doodle hund

Doodle Dogs Fragen beantwortet

Doodle-Hunde sind die beliebtesten aller Hunderassen, und das aus gutem Grund. Diese Welpen sind nicht nur liebenswert und knuddelig, sondern auch ein wahrer Spielspaß. Aber welche Art von Doodle-Hund sollten Sie sich zulegen?
Wenn Sie auf der Suche nach einem reinrassigen Doodle-Hund sind, gibt es eigentlich drei verschiedene Arten: Australian Shepherd, Zwergschnauzer und Border Collie. Diese Hunde wurden in Australien und Neuseeland von Farmern entwickelt, die große Hunde zum Hüten von Schafen und Rindern benötigten. Sie werden wegen ihrer Schlappohren “Doodles” genannt!

Was ist so besonders an Doodle Dogs? Zunächst einmal sind sie so liebenswert! Ihr langes Fell verleiht ihnen ein weiches, plüschiges Aussehen, das wirklich unwiderstehlich ist. Zweitens haben Doodle Dogs einen sehr ruhigen Charakter, sie bellen oder kratzen nicht, wenn man sie streichelt, wie es bei anderen Hunden der Fall ist. Sie sind auch sehr freundlich zu Menschen, sie gehen auf Fremde genauso leicht zu wie auf Menschen, die sie gut kennen.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier eine Liste mit den 80 häufigsten Fragen zu den verschiedenen Hundetypen zusammengestellt und beantwortet!

Labradoodle

1. Was ist ein Labradoodle?

Es handelt sich um eine Kreuzung aus einem Labrador Retriever und einem Pudel. Das Ergebnis unterscheidet sich immer noch von ihren ursprünglichen Ursprüngen.

2. Haaren Labradoodles?

Ja und Nein, Labradoodles gelten als nicht bis wenig haarend. Abhängig von ihrem Fell, die mit Fleece oder Wolle Mäntel sind nicht scheuern, aber sie riechen nicht zu schlecht (wenn sie richtig gepflegt) und immer noch Allergie freundlich.

3. Sind Labradoodles hypoallergen?

Labradoodle sind allergikerfreundlich, diese Art von Hunden immer noch vergießen, aber nur ein wenig, dass sie immer noch mit Menschen mit Allergien, ohne dass eine allergische Reaktionen.

4. Wie groß werden Labradoodles?

Die Größe eines Standard-Labradoodle reicht von 22 bis 24 Zoll in der Höhe für einen männlichen und 21 bis 23 Zoll in der Höhe für eine Frau. Ausgewachsen können sie zwischen 50 und 65 Pfund wiegen. Für eine mittlere Größe Labradoodle, die Höhe kann von 18 bis 19 Zoll und Gewicht bis zu 45 Pfund in voller Höhe gewachsen.

5. Wie lange leben Labradoodles?

Labradoodles haben eine Lebenserwartung von 12 bis 16 Jahren, einer der Faktoren für ihre Lebenserwartung ist ihre Größe. Für Standardrassen von Labradoodles liegt die geschätzte Lebenserwartung also bei etwa 12 Jahren.

6. Wie viel kostet ein Labradoodle?

Diese Art von Hunderasse kann teuer sein, der Preis reicht von $500 bis zu $3000. Die
Preise können je nach Züchter Preis oder die Qualität der Eltern Rassen der Labradoodle kam aus variieren.

Mini Labradoodle

7. Wie groß werden Mini-Labradoodles?

Mini Labradoodle Größe bei voller erwachsen ist 14 bis 16 Zoll und sie können von 15 bis 25 Pfund Gewicht.

8. Haaren Mini Labradoodles?

Abhängig von ihrer Elternrasse, Mini Labradoodle mit Vlies und Wolle Mäntel sind gut für das Auffangen von Schuppen Fell, bevor es sich ausbreitet, aber Mini Labradoodle mit Haaren Fell wird eine Menge Schuppen sein.

9. Wie lange leben Mini-Labradoodles

Mini-Labradoodles leben länger als der Standard-Labradoodle. Je nach Lebensstil können diese kleineren Rassen zwischen 12 und 14 Jahre alt werden. Kleinere Hunderassen neigen im Allgemeinen dazu, länger zu leben.

mini labradoodle züchter

Australian Labradoodle

10. Was ist ein australischer Labradoodle?

Sie sind eine Mischlingshunderasse, die aus mehreren Elternrassen wie Labrador, Pudel, englischer und amerikanischer Cocker Spaniel, Curly Coated Retriever und Irish Water Spaniel hervorgegangen ist.

11. Wie lange leben Australian Labradoodles?

Der australische Labradoodle hat eine Lebensdauer von 12 bis 14 Jahren wie andere Labradoodle der Standardgröße, kleinere Typen können bis zu 2 Jahre länger leben.

12. Sind australische Labradoodles hypoallergen?

Diese Hunderasse scheidet immer noch aus und kann Allergien verursachen, aber einige wie der Mini Australian Labradoodle sind allergikerfreundlich, da sie weniger wahrscheinlich ausscheiden.

13. Haaren Australian Labradoodle?

Einige Varianten der australischen Labradoodles haaren, aber wenn sie ein echtes Fleece-Fell haben, haaren sie nicht. Für Hundeliebhaber, die besorgt über Schuppen sind, ist Australian Labradoodles mit Wollfell ideal.

Goldendoodle

14. Was ist ein Goldendoodle?

Der Goldendoodle, der als “Designerhund” gilt, ist eine Rasse, die aus der Kreuzung eines Pudels mit einem Golden Retriever entstanden ist. Das
Wissen, dass beide Elterntiere hypoallergen sind, hat sie liebenswert gemacht.

15. Haaren Goldendoodles?

Diese Hunderasse haart nicht viel, muss aber regelmäßig gepflegt werden, damit ihr Fell nicht verfilzt. Der Pflegebedarf des Goldendoodles ist ähnlich wie der seiner Elterntiere, des Pudels.

16. Sind Goldendoodles hypoallergen?

Goldendoodles sind hypoallergen, da sie diese Eigenschaften von ihren beiden Eltern, dem Golden Retriever und dem Pudel, erhalten haben.

17. Wie groß werden Goldendoodles?

Standard Goldendoodles können bis zu 21 Zoll groß werden und ein Gewicht von 80 bis 100 Pfund erreichen, wenn sie ausgewachsen sind.

18. Wie lange leben Goldendoodles?

Die Lebensspanne eines Goldendoodles beträgt 10 bis 15 Jahre, je nach Lebensstil. Ihre Lebensdauer liegt zwischen der ihrer Elterntiere, wobei Golden Retriever eine Lebensdauer von 10 bis 12 Jahren und Pudel eine Lebensdauer von 12 bis 15 Jahren haben.

19. Wie viel sollte ein Goldendoodle-Welpe fressen?

Je nach Größe eines Goldendoodle-Welpen können sie 2 bis 4 Mal pro Tag mit einer Menge von 2/3 bis 4 Tassen gefüttert werden. Die Fütterungsmenge ändert sich mit dem Wachstum des Welpen.

20. Wie pflegt man einen Goldendoodle?

Die beste Art, einen Goldendoodle zu pflegen, ist, ihn einmal am Tag zu bürsten, um Schmutz zu entfernen und sein Fell zu entwirren. Baden Sie sie mit Hundeshampoo, bevor Sie ihr Fell trimmen, und achten Sie darauf, dass Sie die Körperhaare gleichmäßig mit einem Scherschutz schneiden.

21. Was ist ein f1b Goldendoodle?

F1B, ist eine Goldendoodle-Art mit 25% Golden Retriever und 75% Pudel. Sie sind das Ergebnis zwischen einem F1 Goldendoodle und einem reinrassigen Pudel und haben daher das allergikerfreundlichste und lockigste Fell.

Mini-Goldendoodle

22. Wie groß werden Mini Goldendoodles?

Mini Goldendoodles werden zwischen 13 und 20 Zoll groß und wiegen zwischen 15 und 35 Pfund. Für voll ausgewachsene Mini Goldendoodles können sie 17 bis 20 Zoll erreichen.

23. Wie viel kosten Mini Goldendoodles?

Diese bezaubernde Hunderasse kostet zwischen $1500 und $2500. Der Preis kann je nach Züchter oder Generation variieren. F1B ist der teuerste Typ.

24. Wie lange werden Mini Goldendoodles alt?

Ein Mini-Goldendoodle hat eine Lebenserwartung von 12-15 Jahren. Der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass der älteste Goldendoodle 17 Jahre alt wurde, auch wenn es sich um Einzelfälle handelt.

25. Sind Mini-Goldendoodles hypoallergen?

Keine Hunderasse gilt als allergenfrei, aber der Mini-Goldendoodle ist eine Hunderasse, die annähernd allergenfrei sein kann. Sie sind der ideale Hund für diejenigen, die versuchen, allergische Reaktionen zu vermeiden.

maltipoo

Maltipoo

26. Was ist ein Maltipoo?

Der Maltipoo ist eine Kreuzung zwischen einem Malteser und einem Pudel. Sie sind dafür bekannt, dass sie anhänglich und sanftmütig sind. Aufgrund ihrer liebevollen Persönlichkeit sind sie die idealen Therapiehunde.

27. Wie groß werden Maltipoos?

Der Maltipoo kann im ausgewachsenen Zustand eine Größe von 8 bis 14 Zoll erreichen und 5 bis 20 Pfund wiegen. Aufgrund der elterlichen Abstammung vom Pudel und Malteser kann die Größe jedoch variieren.

28. Wie lange werden Maltipoos alt?

Maltipoos können 10 bis 15 Jahre alt werden, was jedoch von vielen Faktoren wie Ernährung und Lebensweise abhängt. Da es sich um eine kleinere Rasse handelt, sind sie anfällig für einige gesundheitliche Probleme.

29. Haaren Maltipoos?

Der Maltipoo ist eine Hunderasse, die seltener haart. Daher ist es aufgrund ihrer Herkunft schwer zu sagen, ob ihr Fell ähnlich wie das eines Maltesers oder eines Pudels ist.

30. Sind Maltipoos hypoallergen?

Maltipoos gehören ebenfalls zu den Hunden, die fast völlig hypoallergen sind, aber aufgrund der geringeren Menge an Hautschuppen, die sie produzieren, sind sie ideal für Hundeallergiker.

31. Wie viel kostet ein Maltipoo?

Der Preis für einen Maltipoo liegt zwischen $600 und $4.000. Der Preisunterschied kann davon abhängen, ob Sie einen Maltipoo aus einem örtlichen Tierheim adoptieren oder von einem seriösen Züchter kaufen.

Cockapoo

32. Was ist ein Cockapoo?

Eine Hunderasse, die intelligent und leicht zu gefallen ist, auch bekannt als Spoodle oder Cockerdoodle, ein Cockapoo ist eine Kreuzung aus einem Cocker Spaniel und einem Pudel.

33. Wie groß werden Cockapoos?

Ausgewachsen sind Cockapoos zwischen 23 und 46 cm groß und können je nach Ernährung und täglichen Aktivitäten zwischen 5,4 und 11 kg wiegen.

34. Haaren Cockapoos?

Da Cockapoos eine Mischlingsrasse sind, ist es schwierig zu sagen, wie viel sie haaren, aber im Durchschnitt haaren Cockapoos sehr wenig.

35. Sind Cockapoos hypoallergen?

Die Hunderassen Cockapoos und Cavapoos sind wenig haarende Mischlinge. Da es sich um eine Mischlingsrasse handelt, ist die Menge an Haaren, die sie abwerfen, geringer; sie sind auch dafür bekannt, dass sie wenig Hautschuppen haben.

36. Wie lange werden Cockapoos alt?

Cockapoos können bis zu 13 oder mehr Jahre alt werden. Der älteste aufgezeichnete Cockapoo wurde 23 Jahre alt.

37. Wie viel kostet ein Cockapoo?

Der durchschnittliche Preis von Cockapoos auf dem Markt reicht von $700 bis zu $1200. Seltene beschichtet Cockapoos, kann bis zu mehr als $3000 kosten.

Shipoo

38. Was ist ein Shihpoo?

Shihpoos sind eine Kreuzung zwischen einem Shih Tzu und einem Zwergpudel. Die erste Generation der Shihpoos entstand aus einem Pudel und einem Shih Tzu.

pomapoo

Pamapoo

39. Was ist ein Pamapoo?

Ein Pamapoo ist eine Kreuzung zwischen einem Pomeranian und einem Toy-Pudel. Auch bekannt als Pooranian, Pompoo und Pomeroodle.

40. Wie groß werden Pomapoos?

Pomapoos sind zwischen 8 und 12 Zoll groß und können zwischen 5 und 15 Pfund wiegen. Die übliche Lebensspanne eines Pomapoos beträgt 12 bis 15 Jahre.

41. Behaaren sich Pomapoos?

Ein Pomapoo kann hypoallergen sein, da er das Fell seiner Pudel-Eltern erben kann. Sie haben in der Regel ein kurzes bis mittellanges Fell und sind weniger anfällig für Schuppen.

mini bernedoodle

Bernedoodle

42. Was ist ein Bernedoodle?

Der Bernedoodle ist eine Kreuzung aus einem Berner Sennenhund und dem Standardpudel. Andere Varianten dieser Hunderasse entstehen, wenn Züchter einen Zwergpudel zur Zucht verwenden. Ziel der Kreuzung ist es, einen Hund zu züchten, der nicht so viel sabbert und länger lebt.

43. Haaren Bernedoodles?

Es gibt keine Garantie, dass ein Bernedoodle nicht haart, da es sich um eine Kreuzung handelt. Von ihren Eltern hat der Pudel ein lockiges und dichtes, nicht haarendes Fell, während die Berner Sennenhunde langhaarig sind und häufig haaren.

44. Wie groß werden Bernedoodles?

Standardgröße Bernedoodle kann von 24 bis 29 Zoll groß sein und kann 80 bis 90 Pfund wiegen. Ein Mini-Bernedoodle kann 18-22 Zoll groß werden und kann von 20-45 Pfund wiegen.

45. Sind Bernedoodles hypoallergen?

Es gibt einige Varianten von Bernedoodles, die je nach Fellart wenig bis gar nicht haaren. Man muss immer die Wahl des Felltyps berücksichtigen, wenn man versucht, allergische Reaktionen von Hunden zu vermeiden.

46. Wie lange leben Bernedoodles?

Ein Bernedoodle wird zwischen 12 und 18 Jahren alt. Obwohl sie ein Mischling sind, neigen sie dazu, lange zu leben, da sie nicht das gleiche Gesundheitsrisiko von einer ihrer Wurzeln, dem Berner Sennenhund, geerbt haben.

47. Wie viel kostet ein Bernedoodle?

Bernedoodle kann von $2000 bis zu $5000 kosten, Preis variiert je nach einer Vielzahl von Faktoren, die die gleichen mit anderen Hybridhunden sind.

48. Was ist ein Toy-Pudel?

Ein Zwergpudel ist eine Art von Pudel, der nur 10 Zoll oder weniger groß ist und nur zwischen 6 und 9 Pfund wiegt. Sie können in verschiedenen lockiges Fell Farbe wie kommen; Apricot und Café-au-lait, schwarz-weiß und Schattierungen dazwischen.

49. Wie groß werden Toy-Pudel?

Anders als der normale Pudel oder der Zwergpudel wird ein Toy Pudel nur bis zu einer Größe von 10 Zoll und weniger als 10 Pfund groß.

50. Wie lange werden Toy-Pudel alt?

Die Lebenserwartung eines Toy Pudels beträgt 12 bis 15 Jahre. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt jedoch bei 15 Jahren. Als kleiner Hund haben sie das Glück, ein längeres Leben mit hohem Pflegeaufwand zu leben.

51. Behaaren sich Toy-Pudel?

Toy-Pudel haaren nicht; sie sind die perfekten Begleiter für Allergiker. Aber ihr Fell braucht viel Pflege und muss auch professionell gepflegt werden.

52. Wie viel kostet ein Toy-Pudel?

Abhängig von der Fellqualität oder den Anforderungen des Züchters liegt der Preis für einen Toy-Pudel zwischen 1000 und 1500 $.

Aussiedoodle

53. Was ist ein Aussiedoodle?

Aussiedoodle sind eine Kreuzung aus Australian Shepherd und Standard- oder Zwergpudel. Sie sind dafür bekannt, intelligent, freundlich und anhänglich zu sein.

54. Haaren Aussiedoodles?

Wie andere Doodle-Hunde ist auch der Aussiedoodle dafür bekannt, dass er nur wenig bis gar nicht haart. Die Haare können beim Bürsten und Pflegen ausfallen, aber Sie werden nicht feststellen, dass ihre Haare herumflattern.

55. Wie groß werden Aussiedoodles?

Ein Aussiedoodle kann 14 bis 25 Zoll groß sein und zwischen 60 und 100 Pfund wiegen. Sie mögen Interaktion und wissen, dass sie gute Kinder und andere Haustiere sind.

56. Sind Aussiedoodles hypoallergen?

Da Aussiedoodles die Gene des Pudels haben, werden sie manchmal als hypoallergen angepriesen. Allergien werden jedoch nicht durch ein bestimmtes Hundefell ausgelöst, sondern auch durch Hautschuppen, also die toten Häute, die jeder Hund absondert.

57. Wie lange werden Aussiedoodles alt?

Aussiedoodles können 10 bis 13 Jahre alt werden. Sie müssen gepflegt werden und zum Tierarzt zur Kontrolle gebracht werden.

58. Wie viel kosten Aussiedoodles?

Der Durchschnittspreis für einen Aussiedoodle liegt bei etwa $2500. Allerdings können einige für so wenig wie $500 und so viel wie $5000 zu verkaufen.

Schnoodle

59. Was ist ein Schnoodle?

Ein Schnoodle ist ein Mischling, der aus den folgenden Rassen besteht: Schnauzer (Zwerg-, Standard- oder Riesenschnauzer) und Pudel (Zwerg-, Toy- oder Standardschnauzer).

60. Sind Schnoodles hypoallergen?

Wie die meisten Pudel-Kreuzungen haben Schnoodles ein haarähnliches Fell, das nur sehr wenig haart und wenig Hautschuppen produziert, was sie hypoallergen macht.

61. Wie groß werden Schnoodles?

Die Größe eines Schnoodles hängt von seiner elterlichen Herkunft ab, liegt aber normalerweise zwischen 30 und 38 cm. Sie sind dafür bekannt, dass sie gute Wohnungshunde sind.

62. Wie lange werden Schnoodles alt?

Schnoodles können bis zu 15 oder mehr Jahre alt werden, je nach Lebensweise und Pflege durch Besitzer oder Züchter. Ein erwachsener Schnudel kann noch lange ein Teil der Familie sein.

Irish Doodle

63. Was ist ein Irish Doodle?

Sie sind eine Art Designerhund, eine Kreuzung zwischen einem Irish Setter und einem Pudel. Sie sind auch bekannt als Irish Doodle Setter, Irish Poo Setter, Irish Setterdoodle, oder Irish Setterpoo

64. Was ist der Unterschied zwischen einem Goldendoodle und einem Irish Doodle?

Wenn es um die Größe geht, ist es offensichtlich, dass ein Goldendoodle größer sein kann, sie können 61 bis 66 cm groß werden, der Irish Doodle ist etwas kleiner und erreicht 33 bis 38 cm. Der Irish Doodle ist zwar kleiner, kann aber mehr wiegen als der Goldendoodle.

double doodle

Double Doodle

65. Was ist ein Double Doodle?

Es mag kompliziert klingen, aber ein Double Doodle ist eine mehrfache Hybrid-Hybrid-Mischrasse, die Elemente von Golden Retriever, Labrador und Standardpudel in sich vereint.

66. Wie viel kostet ein Double Doodle?

Der Startpreis einer Double Doodle ist $1000 und kann bis zu mehr als $2000 gehen, was auf ihre komplexen prozentualen Anforderungen zurückzuführen ist.

bordoodle charakter

Bordoodle

67. Was ist ein Bordoodle?

Der Bordoodle ist ein Mischling aus den Hunderassen Border Collie und Pudel. Sie sind dafür bekannt, freundlich, verspielt und intelligent zu sein und haben gute Eigenschaften von beiden Elterntieren geerbt.

68. Sind Bordoodles Haar oder Fell?

Bordoodle haben mittellanges Haar, das nicht die gleiche Pflege wie das ihrer Elterntiere erfordert. Sie sind großartig mit Kindern und empfohlen, jeder, wie sie eine gute Wohnung Hund.

69. Ist ein Bordoodle hypoallergen?

Ein Bordoodles gilt als hypoallergene Hunderasse, es gibt also keinen Hund, der zu 100 % hypoallergen ist. Beide Elterntiere des Bordoodles sind dafür bekannt, dass sie wenig haaren.

whoodle dog

Whoodle

70. Was ist ein Whoodle?

Der Whoodle ist eine Mischform der Hunderasse, eine Kreuzung aus Soft-Coated Wheaten Terrier und Pudel. Whoodles werden auch Wheatendoodle, Wheatenpoo, Sweatendoodle und Sweatenpoo genannt.

71. Wie groß kann ein Whoodle werden?

Ein durchschnittlicher Whoodle kann 14 bis 20 Zoll groß werden und 20 bis 45 Pfund wiegen. Sie haben eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren. Sie werden als gute Familienhunde angesehen.

Poochon

72. Was ist ein Poochon?

Ein Poochon ist eine Kreuzung zwischen dem Toy-Pudel und dem Bichon Frise. Sie sind dafür bekannt, ein kleiner, fröhlicher und intelligenter Hund zu sein. Der Poochon ist aufgrund seiner Eigenschaften und seines Aussehens ein Hund, den man einfach lieben muss.

73. Wie groß wird ein Poochon?

Poochon sind eine kleine Hunderasse, die zwischen 9 und 15 Zentimeter groß wird. Sie gelten als eine neue Hunderasse, so dass ihre Standards in Bezug auf die Größe noch gering sind.

Pyredoodle

74. Was ist ein Pyredoodle?

Pyredoodles sind eine Mischung aus den Hunderassen Great Pyrenees und Standardpudel. Sie sind dafür bekannt, ruhig, furchtlos und loyal zu sein. Diese Welpen haben die besten Eigenschaften von ihren beiden Elterntieren geerbt.

75. Wie groß ist ein Pyredoodle?

Der männliche Pyredoodle, Männchen können 28 bis 32 Zoll groß werden und wiegen zwischen 90 und 100 Pfund. Auf der anderen Seite Weibchen sind in der Regel ein wenig kleiner, mit einem Gewicht zwischen 85 und 95 Pfund und wächst zwischen 22 und 26 Zoll groß.

Wie wir gesehen haben, sind Doodle-Hunde großartige Gefährten. Sie sind loyal und liebenswert und haben viel Persönlichkeit. Sie sind auch aktiv und energiegeladen, perfekt für Menschen, die gerne draußen sind und selbst viel Energie haben!

Aber nur weil es Spaß macht, einen Hund zu besitzen, heißt das nicht, dass man nicht trotzdem Fragen zu ihm haben kann! Der Besitz eines Hundes kann schließlich eine große Verpflichtung bedeuten. Wenn Sie also in Erwägung ziehen, einen Doodle in Ihre Familie aufzunehmen, sollten Sie sicher sein, dass Sie auf alles vorbereitet sind, was auf Sie zukommt, und dass Ihr Doodle in seinem neuen Zuhause glücklich sein wird!

Neue Hundehalter? Meine Buchempfehlung für Sie!

Echte Expertentipps– Dieses Buch wurde in Zusammenarbeit mit der Hundetrainerin Anja Boecker.

Die häufigsten Hundeprobleme werden gezeigt und was du dagegen machen kannst.

Du erfährst hilfreiche Tipps, wie du die Bindung zu deinem Hund steigern kannst.