goldendoodle mini ausgewachsen

Goldendoodle Mini Ausgewachsen

goldendoodle mini ausgewachsen

Goldendoodle Mini Ausgewachsen

INTRO

Fragen Sie sich, wie groß ein Mini Goldendoodle werden kann? Wenn ja, dann sind Sie hier richtig.

Einen Miniatur-Goldendoodle zu besitzen, könnte eine der besten Entscheidungen sein, die Sie jemals in Ihrem Leben treffen könnten. Ihre bezaubernden Gesichter und ihr teddybärähnliches Aussehen sind mehr als genug, um Ihr Herz zu erobern. 

Der Mini Goldendoodle ist ein beliebter Miniaturhund, der von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt gesucht wird. Ihre Eigenschaften machen sie nicht nur zu großartigen Haustieren, sondern auch zu großartigen Gefährten im Freien.

Es ist wichtig für uns zu wissen, wie groß ein Mini Goldendoodle im Durchschnitt ist. Denn neben dem Mini-Goldendoodle gibt es noch 4 weitere Varianten in der gleichen Goldendoodle-Familie.

Um nichts von diesen Informationen zu verpassen, sollten Sie unseren ausführlichen Leitfaden lesen.

Table of Contents

Ausgewachsener Mini Goldendoodle

Es dauert etwa 7 bis 10 Monate, bis der Mini Goldendoodle seine volle Größe erreicht hat. Ein Goldendoodle mini ausgewachsener sollte deutlich kleiner sein als ein Standard Goldendoodle, aber auch nicht so klein wie der Teacup Goldendoodle.

Um zu verstehen, wie groß ein Mini Goldendoodle ausgewachsen ist, lesen Sie bitte den nächsten Abschnitt.

Wie groß ist ein ausgewachsener Mini Goldendoodle?

goldendoodle groß

Jeder Mini-Goldendoodle wird immer unterschiedlich groß sein, so dass es keinen exakten Wert für die Größe geben kann. Es gibt jedoch einen Größenbereich, der immer die Größe aller Mini doodle hund umfassen sollte.

Ein Mini Goldendoodle sollte etwa 33 bis 43 Zentimeter groß sein. Sie sollten auch etwa 7 bis 16 Kilogramm wiegen.

Wann gilt ein Mini Goldendoodle als ausgewachsen?

Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Mini Goldendoodle bereits ausgewachsen ist oder nicht, sollten Sie überprüfen, ob er bereits über 1 Jahr alt ist.

Der Wachstumsschub beim Mini-Goldendoodle erfolgt oft im Alter von 7 bis 10 Monaten. Um eine sichere Schätzung zu machen, würde es etwa 1 Jahr alt sein, bevor der Mini Goldendoodle das Erwachsenenstadium seines Lebens erreicht.

Auch wenn ein Mini Goldendoodle bereits 1 Jahr alt ist, kann es immer noch zu Veränderungen kommen. Ihr Gewicht kann zum Beispiel immer noch steigen oder fallen, abhängig von ihrer Ernährung und ihren Genen.

Neben dem Alter sollte ein Mini Goldendoodle ausgewachsen eine Größe von etwa

Wann hört der Mini Goldendoodle auf zu wachsen?

golden retriever hündin abzugeben

Mit etwa 7 bis 10 Monaten beginnt der Mini Goldendoodle den Übergang vom Welpenalter zum Erwachsenenalter. Nach 1 Jahr werden Sie feststellen, dass das Wachstum des Mini Goldendoodle abnimmt.

Bevor der Mini Goldendoodle 2 Jahre alt wird, sollte er bereits als ausgewachsen gelten und aufhören zu wachsen. 

Beachten Sie, dass sich das Gewicht Ihres Mini-Goldendoodles relativ stark auf seine Gesamthöhe oder Größe auswirken oder eine leichte Veränderung verursachen kann.

Wie bestimmt man die Größe eines ausgewachsenen Mini Goldendoodle?

Die Größe Ihres ausgewachsenen Mini-Goldendoodles hängt von seinem Alter ab. Wie wir bereits erwähnt haben, beginnt der Mini-Goldendoodle im Alter von 7 bis 10 Monaten mit dem Übergang zum Erwachsensein.

Wenn Sie die genaue Größe Ihres Mini-Goldendoodle benötigen, können Sie immer ein Messgerät verwenden. Mini Goldendoodle Hunde werden normalerweise von der Pfote bis zum Widerrist (der Bereich über den Schultern) gemessen.

Was Sie erwartet, wenn Ihr Mini-Goldendoodle ausgewachsen ist

hunderasse goldendoodle

Es gibt sowohl körperliche als auch geistige Aspekte, die Sie erwarten können, wenn Ihr Mini-Goldendoodle ein ausgewachsener Hund wird. 

Wie jeder andere Hund auch, wird er etwas weniger verspielt sein. Ihre Größe und ihr Gewicht werden sich erheblich verändern, was sich auch auf ihr allgemeines Aussehen und ihre Gesichtszüge auswirken kann. 

Der Mini Goldendoodle ist dafür bekannt, verspielt und intelligent zu sein, diese Eigenschaften werden sie immer haben. 

Auch wenn es einige Veränderungen in Bezug auf die spielerische Natur eines Mini Goldendoodle geben könnte, wenn er goldendoodle erwachsen abzugeben wird, sollten Sie nicht erwarten, dass die Veränderung zu groß oder zu auffällig ist, wenn dies der Fall ist, dann könnte etwas nicht stimmen.

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine Tabelle, die Sie als Referenz verwenden können, wenn Sie die körperlichen Veränderungen Ihres Mini-Goldendoodles während des Wachstums beobachten.

MINI GOLDENDOODLE WACHSTUMSTABELLE

Beachten Sie, dass diese chronologische Beschreibung auf einem durchschnittlichen Mini Goldendoodle basiert. Je nach Ernährung und Genetik kann Ihr Mini Goldendoodle ein wenig anders sein als die unten stehenden Informationen.

Der Mini Goldendoodle sollte dem gleichen Standard folgen, aber natürlich gilt er nicht für alle. 

Auch wenn es je nach Hund einige Abweichungen geben kann, sollte das Wachstum Ihres Mini-Goldendoodles nicht zu sehr von der Tabelle abweichen.

8 Wochen alt (2 Monate)
goldendoodle

In diesem Stadium ist Ihr Mini-Goldendoodle entweder ein Welpe oder ein Hundekind.

Während dieser Zeit sind Sozialisierung und Spielen die beiden Dinge, die Ihr Mini Goldendoodle braucht.

12 Wochen alt (3 Monate)
mini goldendoodle

In diesem Stadium ist Ihr Mini-Goldendoodle noch ein junger Welpe. 

Training, Spielen und soziale Kontakte sind die 3 Dinge, die Sie beachten sollten.

16 Wochen alt (4 Monate)

In dieser Phase können Sie eine leichte Veränderung in der Ernährung und Größe Ihres Hundes feststellen.

Allerdings ist die Veränderung des Aussehens zu diesem Zeitpunkt noch nicht signifikant. Die Ausbildung ist eine Notwendigkeit, die Sie geben sollten.

24 Wochen alt (6 Monate)
golden dudel

In dieser Zeit beginnt der Mini-Goldendoodle in sein “Übergangsstadium” zu gehen, einen Monat lang.

Nach diesem Stadium beginnen sie wirklich zu wachsen. In diesem Stadium ist noch eine Ausbildung erforderlich.

36 Wochen alt (9 Monate)

Dies ist die mittlere Phase des Übergangs vom Welpen zum Erwachsenen. 

In dieser Phase kann der Hund immer bedürftiger werden, er benötigt eine angemessene Ernährung und Pflege, da sich sein Körper verändert.

Ein Jahr alt (12 Monate)
mini goldendoodle full grown

Im Alter von einem Jahr werden Sie einen allmählichen Rückgang des Wachstums Ihres Mini-Goldendoodles feststellen. 

Dies ist auch die Zeit, in der sie kurz davor sind, erwachsen zu werden.

Vollständig ausgewachsen Mini-Goldendoodle
goldendoodle mini tierheim

Einige Monate nach Erreichen des ersten Lebensjahres kommt das Höhenwachstum des Mini Goldendoodle zum Stillstand. 

Ihr Gewicht kann sich noch ändern und ihre Größe leicht beeinflussen, aber der Unterschied ist so gering, dass er nicht erwähnenswert ist.

Nun, da Sie eine Vorstellung vom Wachstum Ihres Mini Goldendoodle haben, lassen Sie uns nun über die Faktoren sprechen, die sein Wachstum beeinflussen.

Faktoren, die die Größe eines Mini-Goldendoodles beeinflussen, wenn er ausgewachsen ist

mini goldendoodle

Es gibt vier Hauptfaktoren, die die Größe Ihres Mini Goldendoodle stark beeinflussen. 

Jeder dieser Faktoren wird in eine Rangfolge gebracht, wobei die Faktoren an der Spitze relevanter sind als die darunter liegenden.

Genetik

Die Genetik Ihres Mini Goldendoodle spricht über die vererbten Eigenschaften, die von den Eltern stammen. 

Abhängig von der Abstammung der beiden Elterntiere Retriever und Toy Pudel, das Aussehen und die Größe der Mini-Pudel wird sehr abhängig mit dem Aussehen der Mutter und Vater.

Geschlecht

Männliche Mini Goldendoodles sind in der Regel größer als ihre weiblichen Gegenstücke. Die Männchen haben im Vergleich zu den Weibchen einen etwa 10 % größeren Körperbau.

Ernährung

Die Ernährung Ihres Mini-Goldendoodles ist ein weiterer Faktor, der über seine Gesamtgröße und sein Aussehen entscheidet. 

Ein unterernährter Hund wird höchstwahrscheinlich unter einem verkümmerten Wachstum leiden, so dass er im Vergleich zu einem gesunden Hund viel kleiner und leichter ist.

Gesundheit

Der Begriff Gesundheit bezieht sich auf das gesamte Wohlbefinden Ihres Mini Goldendoodle. Gesundheit befasst sich in der Regel mit 4 Attributen, nämlich Ernährung, Umwelt, Glück und Bewegung.

Wenn Sie diese 4 Gesundheitsmerkmale nicht beachten, kann Ihr Mini-Goldendoodle an einer schlechten Gesundheit leiden. Ein schlechter Gesundheitszustand beeinträchtigt auf jeden Fall das Wachstum Ihres Hundes, unabhängig davon, in welcher Lebensphase er sich befindet.

Was Sind Die Verschiedenen Grössen Von Goldendoodle

Derzeit gibt es 5 bekannte Varianten der Goldendoodle-Familie. Es gibt den Standard, Medium, Miniature, Petite (Toy) und den Teacup Goldendoodle. Diese Hunde sind alle nach ihrer goldendoodle größe benannt.

Der Teacup Goldendoodle ist der kleinste Hund der Familie, während der Standard Goldendoodle der größte ist.

Um mehr über die 4 anderen Varianten der Goldendoodle-Familie zu erfahren, lesen Sie bitte den folgenden Abschnitt.

Teacup Goldendoodle

teacup pudel ausgewachsen

Der Teacup Goldendoodle ist eine Mischung aus dem Golden Retriever und dem Toy Pudel. Dies ist die kleinste Variante in der Goldendoodle-Familie. 

Als kleinster Typ in der Familie hat der bezaubernde Teacup Goldendoodle eine durchschnittliche Größe von etwa 33 Zentimetern im ausgewachsenen Zustand.

Toy Goldendoodle

toy goldendoodle

Der Toy Goldendoodle ist eine Kreuzung zwischen einem American Cocker Spaniel und einem Golden Retriever. Sie sind die zweitkleinste Variante in der Goldendoodle-Familie. Toy Goldendoodles haben eine durchschnittliche Maximalgröße von 40,5 Zentimetern.

Mittlerer Goldendoodle

doodle hunderassen mittelgroß

Der Medium Goldendoodle ist der zweitgrößte Hundetyp in der Goldendoodle-Familie. Ihre Größe liegt typischerweise zwischen 43 und 53 Zentimetern, nur etwas kleiner als beim Standard Goldendoodle.

Standard Goldendoodle

golden doodle

Der Standard Goldendoodle ist als die größte Variante der Goldendoodle-Familie bekannt. Der Standard Goldendoodle hat eine Basishöhe von 56 cm und kann bis zu 61 cm groß werden.

Es gibt eine größere Untervariante des Standard Goldendoodle, sie werden Large Standard Goldendoodle genannt. Der Large Standard Goldendoodle kann eine Höhe von bis zu 63,5 cm erreichen und zwischen 22 und 41 Kilogramm wiegen.

Größentabelle und Vergleich

Um die Größenunterschiede zwischen allen Mitgliedern der Goldendoodle-Familie zusammenzufassen, haben wir die folgende Tabelle erstellt. 

Bitte denken Sie daran, dass es sich bei diesen Zahlen um “Durchschnittswerte” handelt, also nicht um exakte Größenangaben, d. h. Ihr Hund kann leicht abweichen.

Name

Höhe

Weight

Bild

Standard

56 – 61 cm.

22 – 41 kg.

golden doodle

Mittel

43 – 53 cm.

16 – 23 kg.

doodle hunderassen mittelgroß

Miniaturausgabe

33 – 43 cm.

7 – 16 kg.

mini goldendoodle züchter

Petite (Spielzeug)

25 – 40 cm.

4,5 – 11 kg.

toy goldendoodle

Teetasse

20 – 33 cm.

3,5 – 5,5 kg.

teacup pudel ausgewachsen

Mini Goldendoodle Gewicht und Größe

Es ist wichtig zu wissen, dass sowohl das Gewicht als auch die Größe Ihres Hundes immer unterschiedlich sein werden, unabhängig davon, um welche Art von Hund es sich handelt. 

In diesem Artikel finden Sie Tabellen, mit denen Sie die durchschnittliche Größe und das Gewicht Ihres Hundes ermitteln können.

Die durchschnittliche Größe und das Gewicht sind Zahlen, die durch quantitative Forschung über Miniatur Toy Pudel berechnet wurden. Letztendlich wird es bei allen Mini Goldendoodles immer einen kleinen Unterschied geben.

Wann hört ein Mini Goldendoodle auf, in die Höhe zu wachsen?

Im Alter von 7 bis 10 Monaten erlebt der Mini Goldendoodle einen Wachstumsschub. Nach 1 Jahr nimmt das Wachstum deutlich ab. Nach einigen Monaten kommt das Höhenwachstum vollständig zum Stillstand.

Wann nimmt ein Mini Goldendoodle nicht mehr zu?

Vielleicht machen Sie sich Sorgen, dass Ihr Mini-Goldendoodle ein ungesundes Gewicht hat. Das ist ein Dilemma, denn die wahrscheinlichste Antwort auf Ihr Problem ist, dass das Gewicht des Mini Goldendoodle immer davon abhängt, wie viel Sie ihn füttern.

Der Mini-Goldendoodle kann nicht aufhören und wird nie aufhören, zuzunehmen oder abzunehmen, im Gegensatz zu seiner Größe. Das liegt daran, dass sowohl die Ernährung als auch die Bewegung für das Gewicht Ihres Hundes ausschlaggebend sind.

Wie man überprüft, ob ein Mini-Goldendoodle zu leicht oder zu schwer ist

cavapoo ausgewachsen

Das Gewicht Ihres Mini-Goldendoodles kann visuell, von Hand oder mit Hilfe einer Waage ermittelt werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Mini-Goldendoodle viel zu schlaksig oder dünn aussieht, sollten Sie versuchen, ihn zu halten, um zu sehen, ob er für sein Alter zu leicht ist. Das gleiche Prinzip gilt auch, wenn Sie denken, dass er übergewichtig sein könnte.

Die Verwendung einer Waage ist sehr hilfreich, um festzustellen, ob Ihr Mini-Goldendoodle übergewichtig ist oder nicht. Denken Sie immer daran, dass das gesunde Gewicht des Mini-Goldendoodle zwischen 7 und 16 Kilogramm liegt, je nach Größe des Tieres.

Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, ist der Gang zu einem Fachmann. Ihr Tierarzt vor Ort wird Ihren Hund diagnostizieren und Ihnen seine professionelle Meinung sagen. 

Ihren Mini-Goldendoodle zum Tierarzt zu bringen, kann der klügste Schritt sein, denn wir wissen nie, ob eine Krankheit vorliegt, die Ihren Hund zu leicht oder zu schwer macht.

Hilfreiche Tipps zum Halten des Gewichts

Die Einhaltung eines soliden Bewegungs- und Fütterungsplans ist das Wichtigste, was Sie tun können, um ein gesundes Gewicht Ihres Mini Goldendoodle zu halten.

Abgesehen von seiner Ernährung ist ein unglücklicher Hund auch ungesund. Sie müssen Ihrem Mini-Goldendoodle von Zeit zu Zeit etwas Aufmerksamkeit schenken, vor allem weil er ein anhänglicher Hund ist, der unter Trennungsangst leiden kann.

Zu guter Letzt sollten Sie Ihren Mini-Goldendoodle immer regelmäßig trainieren. Dies dient nicht nur der Gewichtserhaltung, sondern auch der Stärkung des Körpers.

Wissenswertes oder Mythen über Mini Goldendoodle

goldendoodle züchter bayern

Als ob Mini-Goldendoodles nicht schon liebenswert genug wären, gibt es hier noch ein paar lustige Fakten, die Sie vielleicht überzeugen, einen dieser Hunde zu besitzen.

Training Buddy

Als Teil der Goldendoodle-Familie ist der Mini-Goldendoodle nicht weniger intelligent als alle seine Goldendoodle-Vettern. Aufgrund dieser Intelligenz ist er einer der am leichtesten zu erziehenden Hunde, die man finden kann.

Partner im Freien

Obwohl er ein kleiner Teddybär ist, wird ein Mini-Goldendoodle immer darauf brennen, mit Ihnen hinauszugehen. 

Ob beim morgendlichen Spaziergang oder bei der Wanderung durch den Wald, der Mini Goldendoodle wird immer gerne an Ihrer Seite sein.

Hypoallergenes Fell

Allergiker haben es in der Nähe eines Mini Goldendoodle leichter. Das Fell eines Mini Goldendoodle ist nicht nur hypoallergen, sondern auch haararm, so dass man sie bequem im Haus halten kann.

 

Woher weiß man, ob ein Mini Goldendoodle der richtige Hund für einen ist?

Die Entscheidung, einen Mini-Goldendoodle zu besitzen, hängt letztlich davon ab, was Sie an einem Hund mögen und was nicht. Wie jeder andere Hund hat auch der Mini-Goldendoodle sowohl seine Vor- als auch seine Nachteile.

Wir haben einige wichtige Hinweise aufgelistet, die Sie lesen können, bevor Sie sich für einen Mini Goldendoodle entscheiden.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte den nächsten Abschnitt.

Vor- und Nachteile des Mini Goldendoodle

Nachstehend finden Sie eine Liste der Vor- und Nachteile eines Mini-Goldendoodle. Wenn Sie diese kennen, können Sie besser verstehen, ob Sie einen Mini-Goldendoodle besitzen sollten oder nicht.

Vorteile

Die kleine Statur des Mini Goldendoodle macht es einfacher, mit ihm umzugehen. Im Gegensatz zu größeren Hunden müssen Sie bei der Fellpflege nicht so viele Bereiche abdecken. Auch das Baden des Mini Goldendoodle ist im Vergleich zu größeren Hunden viel einfacher.

Der Mini-Goldendoodle ist ein Hundetyp, der für das Leben im Haus bestimmt ist. Sie passen in jede Art von Wohnung oder Haus und werden keine Probleme haben, sich an ihr neues Zuhause anzupassen.

Abgesehen davon, dass er hypoallergen ist, sagen die Besitzer des Mini-Goldendoodle, dass ihr Hund im Vergleich zu anderen Hunden nicht so viel haart. Diese Eigenschaft des Mini-Goldendoodle macht es möglich, dass Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber machen müssen, wie Sie Ihre Couch von Zeit zu Zeit reinigen.

Der Mini-Goldendoodle ist anpassungsfähig; er kann sowohl mit einer Familie als auch mit einem einzelnen Besitzer leben. In der Tat sind sie viel besser dran, wenn Sie eine Familie haben, die sich um sie kümmern kann, weil sie unter Einsamkeit leiden könnten, wenn Sie zur Arbeit gehen und sie allein im Haus lassen.

Nachteile

Obwohl sie aufgrund ihrer geringen Größe leicht zu pflegen und zu baden sind, darf der Mini-Goldendoodle nicht mit kleinen Kindern allein gelassen werden, da sie sich leicht verletzen können. 

Man kann sie nicht für längere Zeit draußen lassen, da sie nicht in der Lage sind, raue Umgebungen zu ertragen. Außerdem muss man ihnen die nötige Aufmerksamkeit schenken, da sie bekanntermaßen unter Trennungsangst leiden.

Die Mini-Goldendoodles gehören zu den teuersten Hunden, die auf dem Markt verkauft werden. Selbst wenn Sie einen durch Adoption ergattern können, werden sie Sie viel Zeit kosten, weil die Pflege ihres Fells eine tägliche Notwendigkeit ist.

Untrainierte Mini-Goldendoodles zeigen oft ein lautes und bellendes Verhalten. Dies ist eine Eigenschaft, die sie von der Pudelrasse geerbt haben. Dies kann sehr ärgerlich sein, denn wenn sie bereits erwachsen sind, wäre es sehr schwierig, ihr Bellen durch Training zu beheben.

Wie viel kostet der Mini Goldendoodle?

zwergpudel kosten

Der Preis für einen Mini-Goldendoodle hängt vom Verkäufer, dem Land und dem Alter des Hundes ab. Goldendoodles gehören zu den teuersten Hunden auf dem Markt. Es spielt keine Rolle, wo oder wie man sie kauft, sie werden immer einen hübschen Batzen Geld kosten.

Mini-Goldendoodles kosten zwischen 1500 € und 3000 € oder sogar noch mehr. Wegen dieser hohen Kosten sollten Käufer immer sicherstellen, dass sie auf den Kauf eines solchen Hundes vorbereitet sind.

Worauf sollte man achten, wenn man einen Mini Goldendoodle kauft?

golden retriever doodle

Das Wichtigste beim Kauf eines Mini-Goldendoodle (oder eines anderen Hundes) ist, dass Sie sicher sein müssen, von wem Sie ihn goldendoodle kaufen. Miniaturhunde sind anfällig für gesundheitliche Probleme.

Eine wichtige Voraussetzung für den Kauf eines Hundes ist, dass er von einem ehrlichen und bewährten Verkäufer/Goldendoodle Mini Züchter stammt. Sie sollten Ihnen einen angemessenen Preis und einen genetischen Nachweis des Hundes anbieten, bevor Sie versuchen, ihn an Sie zu mini goldendoodle kaufen.

Aufzeichnungen über Tierarztbesuche und Impfungen sind ebenfalls Voraussetzungen, die ein professioneller Hundehändler erfüllen muss.

Auf jeden Fall sollten Sie sich den Hund genau ansehen, bevor Sie sich endgültig für einen Kauf entscheiden. Im schlimmsten Fall goldendoodle mini kaufen Sie einen gefälschten Mini Goldendoodle.

Zusammenfassung / Schlussfolgerung

Alles in allem ist der Mini Goldendoodle ein schöner Hund. Man könnte sagen, dass es mehr Vorteile als Nachteile hat, einen Mini Goldendoodle zu besitzen.

Der Wachstumsschub des Mini Goldendoodle beginnt im Alter von 7 Monaten, und sie erreichen ihre volle Reife, sobald sie das Alter erreicht haben. Ein ausgewachsener Mini Goldendoodle kann immer noch an Gewicht zu- oder abnehmen, aber er kann nicht mehr an Größe zulegen.

Die Mini Goldendoodles sind Innenhunde. Sie lieben es, ab und zu draußen zu spielen, aber letztendlich sind sie aufgrund ihrer kleinen Statur nicht für die rauen Bedingungen draußen geeignet.

Innerhalb der Goldendoodle-Familie liegt der Miniatur-Goldendoodle irgendwo zwischen den größeren und den kleineren Hunderassen der Familie. Sie sind dafür bekannt, dass sie verspielt, fröhlich und familienorientiert sind.

Einige Hundeliebhaber sind verzweifelt auf der Suche nach dem Miniatur-Goldendoodle. Sie sind nicht nur wegen ihrer Niedlichkeit begehrt, sondern auch wegen ihres wenig scheuernden, hypoallergenen Fells.

Wie die meisten Designerhunde ist auch der Mini Goldendoodle nicht billig. Sie sind teuer, vor allem, wenn sie beide ausgewachsene Hunde sind. Wir raten den Käufern, sich vor dem Kauf eines Goldendoodles mit den Tieren vertraut zu machen und einige Hintergrundinformationen zu sammeln.

Meist gestellte Fragen

Die Goldendoodle-Familie ist im Allgemeinen ein geruchsarmer Hund, aber wenn die richtige Pflege nicht eingehalten wird, kann er wie jeder andere Hund stinken.

Bellen ist eine Eigenschaft, die von der Pudel Doodle Mini Familie geerbt wurde. Der Mini-Goldendoodle kann, wenn er nicht richtig trainiert wird, unkontrolliert bellen und den Schlaf stören.

Als Faustregel gilt, dass Goldendoodles, insbesondere die größeren, mindestens einmal im Monat gebadet werden müssen. Ein Goldendoodle, der oft im Freien spielt, muss möglicherweise häufiger gebadet werden, da sich Schmutz und Staub ansammeln können.

Die Goldendoodles setzen vor allem auf positive Verstärkung und wenden im Rahmen ihres Trainings niemals körperliche Gewalt gegen Ihren Hund an.

Der Teddybärschnitt ist eine beliebte Pflegetechnik, die viele Goldendoodle-Besitzer bei ihrem Hund anwenden. Er lässt den Goldendoodle rund, sauber und ordentlich aussehen.

Die Intelligenz und das Einfühlungsvermögen von Goldendoodles machen sie zu großartigen emotionalen Assistenzhunden. Sie spüren, wenn ihr Besitzer traurig oder ängstlich ist und werden immer ihr Bestes tun, um die Stimmung zu heben.  

Die Häufigkeit der Fellpflege hängt von der Haarlänge Ihres Goldendoodles ab. Längere Haare müssen häufiger gepflegt werden, um Verknotungen und Schmutzansammlungen zu vermeiden. 

Wir empfehlen, sie mindestens einmal pro Woche zu striegeln, wenn sie lange Haare haben.

Das Töpfchentraining kann in den ersten Lebensmonaten des Hundes oder schon als Welpe durchgeführt werden. Es kann in der Regel 4 bis 6 Monate dauern, bis sie richtig stubenrein sind.

Im Durchschnitt schlafen Goldendoodles 8 Stunden am Tag. Größere Varianten der Goldendoodle-Familie schlafen im Vergleich zu den kleinen viel länger. Der größere Goldendoodle schläft manchmal bis zu 18 Stunden an einem einzigen Tag.

Wenn er richtig trainiert ist, kann ein erwachsener Mini-Goldendoodle seine Blase bis zu 8 Stunden lang halten. Wenn er jedoch allein gelassen wird, kann sich die Zeit, in der er seine Blase halten kann, erheblich verkürzen, da er zu Trennungsangst neigt.

Neue Hundehalter? Meine Buchempfehlung für Sie!

Echte Expertentipps– Dieses Buch wurde in Zusammenarbeit mit der Hundetrainerin Anja Boecker.

Die häufigsten Hundeprobleme werden gezeigt und was du dagegen machen kannst.

Du erfährst hilfreiche Tipps, wie du die Bindung zu deinem Hund steigern kannst.