maltipoo

Maltipoo

maltipoo
maltipoo welpen

Meet the Maltipoo

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Bewertungsrichtlinien

icon

Sanft

icon

Spielerisch

icon

Hochgradig intelligent

Die Maltipoos (auch Maltepoo, Moodle, Multapoo und Malte-Poo genannt) werden oft als “der süßeste Hund aller Zeiten” bezeichnet und sind eine Kreuzung aus Malteser und Pudel. Das macht sie einzigartig in ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit. Der Maltipoo hat einen runden Körper mit langem Fell, das ihm sein bauschiges Aussehen verleiht. 

Der Maltipoo ist eine Hunderasse mit glattem Fell und zeichnet sich durch seine geringe Größe und seine Neigung zu Ruhe und Verspieltheit aus. Er hat ein bezauberndes Gesicht, große Augen, ein weiches Fell und einen ansprechenden Charakter, was ihn für Menschen geeignet macht, die keine aggressiven Hunde wollen. Bevor Sie sich jedoch für einen Maltipoo-Welpen entscheiden, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die allgemeinen Merkmale, das Temperament und andere Eigenschaften zu lesen.

Lesen Sie weiter, um die Eigenschaften sowie die Vor- und Nachteile dieser bezaubernden Rasse kennen zu lernen:

  • Maltipoo Profil
  • Eigenschaften
  • Temperament
  • Vor- und Nachteile
  • Erscheinungsbild
  • Aufwachsen
  • und verschiedene Größen eines Maltipoo

Bevor Sie in diesem Maltipoo-Ratgeber nach unten scrollen, sehen Sie sich dieses kurze Video mit niedlichen Maltipoos von echten Besitzern an:

Maltipoo Profile

HÖHE:                 20-36 cm

GEWICHT:                 2-9 kg

LEBENSDAUER:             10-13 Jahre

GRÖSSE DER RASSE:        Klein (0-11kg)

GUT MIT:             Kinder, Senioren, Hunde, Katzen, Familien

TEMPERAMENT:           Sanft, freundlich, aufgeschlossen, verspielt

INTELLIGENZ:               Hoch

FURR-VERLUST:             Niedrig

BEWEGUNGSBEDÜRFNISSE:       Mittel

ENERGIE-NIVEAU:        Aktiv

BARKING LEVEL:         Häufig

DROOL MENGE:       Niedrig

RASSENGRUPPE:        Hybride

FELLLÄNGE/TEXTUR:    Mittel, Lang, Lockig

FARBEN:  Weiß, Schwarz, Tan, Cafe Au Lait, Kaffee, Rot, Apricot, Silber, Creme, Braun, Zobel, Phantom, Merle

PATTERNS:  Bicolor, Tricolor, Tuxedo, Sable, Merle

Der Maltipoo ist ein Mitglied der Spielzeuggruppe, die als “Mini-Doodles” bekannt ist. Mit ihrem mittelgroßen Körperbau und ihren kurzen Beinen sind sie kleine Hunde mit einem verhältnismäßig großen Kopf. Sie haben ein kurzes Fell, das weich und seidig ist und eine dicke Unterwolle aufweist. Die Augen sollten klar und hell sein, und die Ohren sollten aufrecht stehen. Die Rute des Maltipoo sollte gerade sein und über dem Rücken liegen.

Die Persönlichkeit des Maltipoo ist lieb und anhänglich, mit einem hohen Maß an Intelligenz. Maltipoos werden ausgewachsen bis zu 25 Pfund schwer, können aber bis zu 10 Jahre alt werden, wenn sie ihr Leben lang gut gepflegt werden.

Maltipoos sind klein und flauschig, aber sie sind auch äußerst loyal und anhänglich. Sie lieben es, mit ihren Besitzern zusammen zu sein, und sie können sich hervorragend mit Spielzeug oder Spaziergängen beschäftigen. Maltipoos sind sehr intelligent und können leicht Tricks lernen. Sie eignen sich daher hervorragend als Haustiere für Familien mit Kindern, die einen pelzigen Freund haben möchten.

Maltipoo Characteristics

Klicken Sie hier, um zu expandieren und mehr über die Eigenschaften des Maltipoo zu erfahren.

Anpassungsfähigkeit

4/5
Passt sich leicht an das Leben in einer Wohnung an Entgegen der landläufigen Meinung ist ein kleiner Hund nicht zwangsläufig ein Wohnungshund. Viele kleine Hunde sind zu energisch und kläffend, um in einem Hochhaus zu leben. Ein Wohnungshund sollte ruhig sein, wenig Energie haben, ziemlich friedlich in der Wohnung sein und respektvoll gegenüber den anderen Bewohnern. Sie können hier auch eine tolle Kiste für Ihren Hund kaufen, um ihm ein bisschen mehr Privatsphäre in Ihrer Wohnung zu bieten.
5/5
Manche Hunde sind einfach einfacher zu erziehen als andere; sie reagieren besser auf Anweisungen und sind entspannter. Außerdem sind sie flexibel genug, um sich von Fehlern oder Ungereimtheiten zu erholen. Hunde, die sehr empfindlich sind, unabhängig denken oder sehr offen sind, können für Hundeeltern, die zum ersten Mal einen Hund halten, schwieriger zu handhaben sein. Wenn Sie bei der Auswahl Ihres neuen Hundes Ihre bisherigen Erfahrungen als Hundehalter berücksichtigen, werden Sie die beste Lösung finden. Werfen Sie einen Blick auf 101 Dog Tricks und lesen Sie nach, wie Sie Ihren Hund trainieren können, wenn Sie neu in der Hundehaltung sind.
5/5

Manche Hunde ignorieren eine harsche Zurechtweisung, während andere sich einen schmutzigen Blick zu Herzen nehmen können. Gering empfindliche Hunde, die manchmal auch als “entspannt”, “tolerant”, “anpassungsfähig” oder sogar “dickhäutig” bezeichnet werden, kommen besser mit einer lauten, chaotischen Umgebung, einem energischeren oder lauteren Besitzer und einem unregelmäßigen oder abwechslungsreichen Zeitplan zurecht.

Haben Sie kleine Kinder, veranstalten Sie viele Dinnerpartys, spielen Sie gemeinsam in einer Garagenband oder führen Sie einen hektischen Lebensstil? Wählen Sie einen Hund mit geringer Empfindlichkeit.

5/5

Einige Rassen haben eine starke Bindung an ihre Familie und sind eher beunruhigt oder vielleicht sogar panisch, wenn sie ohne ihre Besitzer allein gelassen werden. Ein gestresster Hund kann ziemlich unruhig sein, bellen, winseln, nagen und generell Chaos anrichten. 

Diese Rassen fühlen sich wohl, wenn ein Familienmitglied den ganzen Tag über anwesend ist oder wenn der Hund Sie zur Arbeit begleitet.

1/5

Windhunde zum Beispiel haben ein relativ kurzes Fell und fast keine Unterwolle oder Körperfett, was sie kälteempfindlich macht.

Hunde mit eingeschränkter Kältetoleranz sollten sich in kühlen Gefilden im Haus aufhalten und auf kalten Wanderungen eine Jacke oder einen Pullover tragen. Hier können Sie eine tolle Jacke für Ihren Hund kaufen!

2/5

Überhitzung ist besonders wahrscheinlich bei Hunden mit dickem, doppeltem Fell. Rassen mit kurzen Nasen, wie Bulldoggen und Möpse, sind ebenfalls betroffen, da sie nicht so gut hecheln können, um sich zu kühlen. 

Wenn Sie sich einen hitzeempfindlichen Typ wünschen, muss Ihr Hund an heißen oder feuchten Tagen bei Ihnen im Haus bleiben, und Sie müssen Ihren Hund mit äußerster Vorsicht bewegen.

3/5

Allseitige Freundlichkeit

4/5

Manche Rassen sind individualistisch und distanziert, auch wenn sie von Anfang an von ein und derselben Person aufgezogen wurden; andere sind an eine Person gebunden und allen anderen gegenüber gleichgültig; wieder andere schenken der ganzen Familie ihre Aufmerksamkeit. 

Die Genetik ist nicht das einzige Element, das den Grad der Bindung beeinflusst; Hunde, die in einem Haus mit Menschen aufgewachsen sind, fühlen sich in der Nähe von Menschen wohler und gehen daher leichter eine Bindung ein.

5/5

Ein kinderfreundlicher Hund ist freundlich zu Kindern, stark genug, um die heftigen Streicheleinheiten und Umarmungen zu ertragen, und hat keine Angst vor rennenden, schreienden Kindern.

Sie werden vielleicht schockiert sein, wer auf dieser Liste steht: Der temperamentvolle Boxer und der American Staffordshire Terrier gelten beide als kinderfreundlich (sie gelten als Pitbulls).

Chihuahuas sind kleine, sensible und gelegentlich scharfe Hunde, die nicht unbedingt familienfreundlich sind.

4/5

Freundschaft mit Hunden und Freundschaft mit Menschen sind zwei sehr unterschiedliche Dinge. Manche Hunde greifen rivalisierende Hunde an oder versuchen, sie zu dominieren, auch wenn sie Menschen gegenüber anhänglich sind; alle anderen würden lieber spielen als kämpfen; und wieder andere fliehen. 

Die Rasse ist nicht das einzige Kriterium. Hunde, die bis zum Alter von sechs bis acht Wochen bei ihrem Nachwuchs und ihrer Mutter geblieben sind und die als Welpen viel Zeit mit anderen Hunden verbracht haben, verfügen mit größerer Wahrscheinlichkeit über eine hohe soziale Kompetenz bei Hunden.

4/5
Fremden gegenüber freundlich gesinnte Hunde schnüffeln und wedeln mit dem Schwanz, andere sind ängstlich, gleichgültig oder sogar gewalttätig. Unabhängig von der Rasse wird ein Hund, der als Welpe erzogen wurde und ein breites Spektrum an Menschen unterschiedlichen Alters, Größe und Gestalt kennengelernt hat, als Erwachsener besser auf Fremde reagieren. Selbst freundliche Hunde sollten in der Öffentlichkeit an einer guten, starken Leine wie dieser geführt werden!
4/5

Gesundheits- und Pflegebedürfnisse

2/5
Wenn Sie mit einem Hund zusammenleben, müssen Sie einige Hundehaare auf Ihrer Kleidung und in Ihrer Wohnung akzeptieren. Allerdings ist das Haaren von Rasse zu Rasse sehr unterschiedlich. Manche Hunde schwitzen das ganze Jahr über, andere “blasen” einmal im Jahr und wieder andere tun nichts von beidem. Wenn Sie ein Ordnungsfanatiker sind, müssen Sie sich entweder für eine Rasse mit geringem Haarwuchs entscheiden oder Ihre Erwartungen herunterschrauben. Um Ihr Zuhause ein wenig sauberer zu halten, können Sie sich hier ein großartiges Entfilzungswerkzeug besorgen!
1/5

Wenn sabbernde Hunde dort vorbeikommen, um Sie zu begrüßen, können sie Speichelstränge auf Ihre Schulter tropfen lassen und große, nasse Flecken auf Ihrer Kleidung hinterlassen. 

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zu sabbern, ist das in Ordnung; wenn Sie ein Ordnungsfanatiker sind, sollten Sie sich einen Hund anschaffen, der nicht so viel sabbert.

1/5

Manche Rassen lassen sich einfach bürsten, während andere häufig gewaschen, geschnitten und anderweitig gepflegt werden müssen, um sauber und gesund zu sein. Überlegen Sie, ob Sie die Geduld und die Zeit haben, einen Hund zu pflegen, der viel Pflege benötigt, oder ob Sie sogar das Geld haben, jemanden zu engagieren, der das für Sie erledigt.

3/5

Einige Rassen sind aufgrund unsachgemäßer Zuchttechniken für bestimmte erblich bedingte Gesundheitsprobleme, einschließlich Hüftdysplasie, prädisponiert. Dies bedeutet nicht, dass jeder einzelne Hund dieser Rasse an solchen Krankheiten leidet; vielmehr besteht bei ihnen ein höheres Risiko.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen Welpen anzuschaffen, sollten Sie sich erkundigen, ob Erbkrankheiten bei der Rasse, die Sie in Betracht ziehen, weit verbreitet sind. 

Sie sollten sich auch erkundigen, ob das Tierheim oder die Auffangstation Daten über den Gesundheitszustand der Eltern und anderer Familienmitglieder Ihres zukünftigen Welpen hat.

2/5

Einige Rassen haben einen unersättlichen Appetit und nehmen schnell an Gewicht zu. Fettleibigkeit bei Hunden kann, wie bei Menschen, zu gesundheitlichen Problemen führen. Wenn Sie sich für eine Rasse entscheiden, die zur Gewichtszunahme neigt, müssen Sie Leckerlis einschränken, für ausreichende Bewegung sorgen und die täglichen Mahlzeiten aufteilen, anstatt ständig Futter bereitzustellen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt nach einem gesunden Ernährungsplan und nach den Empfehlungen von Experten für die Ernährung Ihres Hundes, um ein gesundes Gewicht zu halten. Eine Gewichtszunahme kann neue Gesundheitsprobleme verursachen oder bestehende verschlimmern, z. B. Arthritis.

2/5

Hunde gibt es in verschiedenen Formen und Größen, vom kleinsten Welpen der Welt, dem Chihuahua, bis hin zur riesigen Deutschen Dogge. Der Platz, den ein Hund einnimmt, ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, ob er sich neben Ihnen und Ihrem Wohnbereich wohlfühlt. 

Große Hunderassen können furchterregend und anmaßend wirken, doch einige von ihnen sind äußerst liebenswert! Schauen Sie sich um und wählen Sie den perfekten Hund für sich!

2/5

Ausbildungsfähigkeit

4/5

Leicht zu erziehende Hunde sind besser in der Lage, schnell eine Verbindung zwischen einem Reiz (z. B. der Aufforderung “Sitz”), einer Handlung (Sitzen) und einem Ergebnis (Erhalt eines Leckerlis) herzustellen. Andere Hunde benötigen mehr Zeit für das Training, Toleranz und Übung.

Viele Rassen sind intelligent, aber sie gehen an das Lernen mit einer “Was habe ich davon?”-Mentalität heran. Daher müssen Sie sie mit Preisen und Spielen dazu bringen, Ihren Anforderungen nachzukommen.

5/5

Hunde, die für Tätigkeiten ausgebildet werden, die Entscheidungsfindung, Intellekt und Konzentration erfordern, wie z. B. das Hüten von Tieren, benötigen geistige Bewegung, ebenso wie Hunde, die für das ganztägige Laufen gezüchtet wurden, körperliche Bewegung benötigen. 

Wenn sie nicht genügend zerebrale Stimulation erhalten, werden sie ihre eigene Arbeit produzieren, normalerweise mit Aufgaben, die Ihnen nicht gefallen, wie Graben und Kauen. 

Benimmtraining und interaktives Hundespielzeug sowie Hundesportarten und -beschäftigungen wie Agility und Such- und Rettungsdienst sind hervorragende Methoden, um das Gehirn des Hundes zu trainieren.

4/5

Die Maulhaftigkeit, die bei den meisten Rassen in der frühen Kindheit und bei Retriever-Rassen in jedem Alter typisch ist, bezieht sich auf die Neigung zum Zwicken, Kauen und Spielen (ein weicher, relativ schmerzloser Biss, der nicht in die Haut eindringt). 

Beißfreudige Hunde neigen eher dazu, mit ihrem Maul nach ihren menschlichen Familienmitgliedern und Freunden zu greifen oder sie zu “hüten”, und sie müssen darauf trainiert werden, dass das Kauen auf Kauspielzeug in Ordnung ist, aber nicht auf Menschen. 

Mäulerige Rassen lieben es, auf einem Spielzeug herumzukauen, das mit Leckerlis und Futter gefüllt ist.

3/5

Terrier zum Beispiel wurden zur Jagd erzogen und haben einen angeborenen Drang, andere Tiere zu jagen und gelegentlich zu töten. Dieser Trieb kann durch alles ausgelöst werden, was sich bewegt, wie Katzen, Nagetiere und möglicherweise sogar Fahrzeuge. 

Hunde, die jagen wollen, müssen angeleint oder in einem eingezäunten Bereich gehalten werden, wenn sie draußen sind, und Ihr Garten muss einen hohen, stabilen Zaun haben. 

Diese Rassen sind in der Regel keine gute Wahl für Haushalte mit kleineren Haustieren, die Beutetieren ähneln könnten, wie z. B. Katzen, Hamster oder kleine Hunde. Vogeljagd-Rassen hingegen jagen normalerweise nicht, aber Sie werden es zweifellos schwer haben, ihre Aufmerksamkeit zu erlangen, wenn Vögel durch die Luft fliegen.

2/5

Einige Rassen machen mehr Lärm als andere. Achten Sie bei der Auswahl einer Rasse darauf, wie häufig sich der Hund durch Bellen oder Heulen äußert. 

  • Wenn Sie darüber nachdenken, sich einen Jagdhund anzuschaffen, finden Sie dann ihr typisches Heulen melodiös oder nervig?
  • Wenn Sie darüber nachdenken, sich einen Wachhund anzuschaffen, würde eine Stadt voller zwielichtiger “Fremder” Ihren Hund in höchste Alarmbereitschaft versetzen?
  • Wird die Fauna in der Gegend Ihren Hund wirklich in den Wahnsinn treiben? 
  • Wohnen Sie in einem Gebäude, in dem es Lärmbeschränkungen gibt? 

Haben Sie benachbarte Nachbarn? Dann sollten Sie sich vielleicht einen ruhigeren Hund zulegen.

5/5

Die meisten Rassen sind abenteuerlustiger als andere. Nordische Hunde, wie z. B. Siberian Huskies, wurden gezüchtet, um große Entfernungen zu überwinden, und sie würden alles verfolgen, was ihre Aufmerksamkeit erregt, wenn sie die Gelegenheit dazu hätten. 

Und viele Hunde haben keine andere Wahl, als ihrer Nase oder dem Kaninchen, das gerade über den Weg gerannt ist, zu folgen, auch wenn das bedeutet, dass sie Sie zurücklassen müssen.

4/5

Physische Bedürfnisse

3/5

Energiegeladene Hunde sind ständig einsatzbereit. Sie wurden ursprünglich entwickelt, um eine hündische Aufgabe zu erfüllen, wie z. B. das Einholen von Wild für Jäger oder das Hüten von Tieren, und haben die Energie, einen ganzen Arbeitstag lang zu arbeiten. 

Sie brauchen viel Bewegung und intellektuelle Anregung, so dass sie ihre Zeit lieber damit verbringen, zu springen, zu spielen und neue Sehenswürdigkeiten und Gerüche zu erkunden.

Energiearme Hunde sind in der Tat die hündische Version von Stubenhockern, die den Tag am liebsten verschlafen. Berücksichtigen Sie bei der Wahl einer Hunderasse Ihr persönliches Aktivitätsniveau und Ihren Lebensstil sowie die Frage, ob Sie einen verspielten, energiegeladenen Hund als anregend oder frustrierend empfinden.

3/5

Ein robuster Hund mag energiegeladen sein oder auch nicht, aber er tut alles mit Nachdruck: Er zerrt an der Leine (es sei denn, Sie bringen ihm bei, dies nicht zu tun), versucht, Hindernisse zu überwinden, und frisst sogar in großen Schlucken. 

Diese Dynamos benötigen viel Training, um sich hervorragende Manieren anzueignen, was für eine Familie mit kleinen Kindern oder für ältere oder schwache Menschen nicht unbedingt die ideale Wahl ist. 

Ein Low-Vigor-Hund hingegen nimmt eine eher zurückhaltende Haltung zum Leben ein.

3/5

Manche Rassen fühlen sich bei einem gemütlichen Abendspaziergang um den Block wohl. Andere, vor allem solche, die für körperlich anstrengende Berufe wie das Hüten oder Jagen ausgebildet sind, benötigen regelmäßige, intensive Bewegung.

Ohne angemessene Bewegung können diese Rassen an Gewicht zunehmen und ihre aufgestaute Energie auf unerwünschte Weise abgeben, z. B. durch Bellen, Kauen und Wühlen. 

Personen, die sich gerne im Freien aufhalten, viel Energie haben oder ihren Hund für eine energiereiche Aktivität wie Agility ausbilden möchten, sollten sich für Rassen entscheiden, die viel Bewegung brauchen.

2/5

Manche Hunde sind unermüdliche Welpen, die immer spielen wollen, während andere eher feierlich und ernst sind. Auch wenn ein aktiver Welpe verlockend erscheint, sollten Sie abwägen, wie viele Fangen- oder Fangspiele Sie täglich spielen möchten und ob Sie Kinder oder andere Hunde haben, die als Ersatzspielkameraden für den Hund dienen können.

4/5

Maltipoo Temperament

Der Maltipoo ist eine vielversprechende Kreuzung zwischen einem Malteser und einem Pudel. Dieser freundliche, lebhafte und sehr intelligente Mischling erbt alle hervorragenden Eigenschaften von jedem Elternteil, was zu einem klugen, energiegeladenen und liebenswerten Mischling führt.

Maltipoos sind sanfte, fürsorgliche Freunde für Kinder und Erwachsene. Sie fühlen sich in praktisch jeder Umgebung wohl, sei es in einem lebhaften Familienzirkus oder an einem Tisch für eine Person.

malteser hund preis

Maltese

pudel

Pudel

maltipoo ausgewachsen

Maltipoo

Ein Maltipoo wird nie mehr als 20 Pfund wiegen. Maltipoos werden aufgrund ihres liebenswerten Verhaltens und ihres praktisch “hypoallergenen” Fells immer beliebter. 

Maltipoos eignen sich hervorragend für Ersthundehalter oder Tierliebhaber, da sie leicht zu erziehen sind und sich leicht anhimmeln lassen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Maltipoo das Richtige für Sie ist, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um etwas über die ähnlichen Rassen zu erfahren: Cavapoo, Cockapoo und Mini Labradoodle.

Pros and Cons of Owning Maltipoo

Sie wollen sich einen Maltipoo anschaffen? Sie fragen sich, wie er sich im Vergleich zu anderen Rassen in Bezug auf die Pflege verhält? Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile des Maltipoo vor.

Was ist das Gute am Maltipoo? (Klicken zum Erweitern für mehr)

Der Maltipoo hat seine Intelligenz von seinen Eltern, dem Malteser und dem Pudel, geerbt.

Sie sind mühelos zu trainieren, wenn sie angemessen belohnt werden.

Sie sind nahrungsorientiert, was den Trainingsprozess unterstützen kann. Ihr Maltipoo-Welpe lernt bei regelmäßiger Übung schnell.

Schauen Sie sich an, wie intelligent unsere kleine Chloe während einer Trainingseinheit in Aktion ist:

 

Maltipoos können eine Schulterhöhe von 10,16 bis 35,56 Zentimetern erreichen, und sie wiegen zwischen 1,36 und 9,07 Kilogramm. Das macht sie zu perfekten Kandidaten für Wohnungsbewohner.

In den meisten Mehrfamilienhäusern, in denen es Gewichtsbeschränkungen für Haustiere gibt, liegt das Höchstgewicht häufig zwischen 11,33 und 22,67 Kilogramm, so dass der Maltipoo den ganzen Tag herumlaufen kann.

Wegen ihrer kleinen Statur brauchen sie im Haus nicht so viel Platz zum Spielen und Bewegen.

Mischlinge sind im Allgemeinen dafür bekannt, dass sie weniger gesundheitliche Probleme haben, da Mischlinge in der Regel als gesünder gelten als reinrassige Hunde.

Aufgrund ihrer geringen Größe nehmen sie auch weniger Nahrung zu sich, was ihre Pflege weniger kostspielig macht.

malteser pudel mix

Eine der besten Eigenschaften des Maltipoo ist, dass er wenig bis gar nicht haart. Dieses Fell mit geringem Haarwuchs ist aus mehreren Gründen hervorragend, wie z. B.:

  1. Es ist weniger wahrscheinlich, dass es saisonale Allergien auslöst.
  2. Ideal für Menschen mit Asthma.
  3. Man muss weniger im Haus aufräumen, wenn die Haare ausfallen.

Aber lassen Sie sich von diesem Begriff nicht täuschen. Er bedeutet nicht, dass diese Hunde für Allergiker geeignet sind. Sie sind immer noch anfällig für ihre verfilzten Haare und ihren Speichel.

malteser mischling

Maltipoos sind sehr anhänglich und können sich leicht an eine Person in ihrer Familie binden, da sie gesellig und freundlich sind.

Sie haben eine sehr enge Bindung zu ihren Angehörigen und können sehr stark mit einer Person verbunden sein.

Diese Bindung ist nicht falsch, denn die Pflege gesunder Beziehungen ist immer der Schlüssel!

maltipoo dunkelbraun

Wenn es darum geht, sich ausreichend zu bewegen, sind sie pflegeleichte Hunde.

Da der Maltipoo so klein ist, hält ein guter 20-minütiger Spaziergang Ihren Hund glücklich, gesund und müde.

Da sie schnell ermüden, müssen Sie nicht viel Zeit in Ihren Zeitplan einplanen, um mit Ihrem Hund rauszugehen.

Obwohl Sie dafür sorgen müssen, dass Ihr Maltipoo ausreichend Gelegenheit hat, draußen aufs Töpfchen zu gehen, ist es ziemlich einfach, den Aktivitätsbedarf Ihres Hundes zu decken.

maltipoo nachteile

Kein Grund zur Sorge! Maltipoos sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie einen Hund suchen, der Ihnen Gesellschaft leistet.

Sie sind gerne in der Nähe ihres Besitzers, wobei der Malteser als Paradebeispiel für einen Kletthund genannt wird.

Chloes Eltern erklärten, warum Maltipoos ihrer Erfahrung nach großartige Begleithunde sind:

Diese Hunde mögen zwar winzig sein, aber sie passen sich gut an das Familienleben an. Natürlich müssen die Kinder im richtigen Umgang mit diesen Hunden geschult werden. 

Maltipoos sind zwar verspielte Hunde mit mäßigem Energielevel, müssen aber dennoch vorsichtig behandelt werden.

pudel mix rassen

Sie sind dafür bekannt, dass sie niedlich und gut aussehende Hunde sind. Sie haben kleine, runde Augen und langes, lockiges Haar und werden oft mit einem laufenden Teddybären verwechselt!

Ihre Niedlichkeit ist einer der Gründe, warum sie von Hundeliebhabern so sehr geliebt werden.

Schauen Sie sich die folgenden Bilder eines entzückenden Maltipoo an!

maltipoo braun

Was ist der Nachteil eines Maltipoo? (Klicken zum Erweitern für mehr)

Die Kosten für einen Maltipoo können zwischen 600 und 4.000 € liegen, je nachdem, ob Sie ihn aus einem Tierheim adoptieren oder von einem seriösen Züchter kaufen.

Neben den Kosten gibt es noch weitere Aspekte zu beachten, wie z. B. Gesundheitsgarantien, Mikrochipping und vieles mehr.

Es ist unmöglich zu sagen, warum Maltipoos so viel kosten, und kein bestimmtes Merkmal ist daran schuld; stattdessen tragen mehrere Faktoren und Überlegungen zu ihrem hohen Preis bei.

maltipoo hund

Obwohl sie ein Fell mit geringem Haarwuchs haben, wächst das Fell der Maltipoos schnell und sie können sehr pflegeintensiv sein, wenn es um die Fellpflege geht.

Ihr mittellanges, wolliges Fell muss täglich gebürstet werden, um es sauber und gesund zu halten.

Sie können stark verfilzen oder Hautblasen bekommen, wenn sie nicht ausreichend gebürstet werden.

Sie müssen einmal im Monat gebadet und alle paar Wochen geschoren werden, außer im Bereich des Gesichts und der Augen, die monatlich geschnitten werden müssen.

maltipoo hund kaufen

Der Maltipoo ist vielleicht nichts für Sie, wenn Sie einen Hund wollen, der nicht viel bellt. Trotz ihrer geringen Größe können sie sehr territorial sein. Daher kann es vorkommen, dass sie bei jedem Geräusch und jeder Bewegung draußen bellen.

Wenn Sie in einem Wohnkomplex wohnen, kann dies ein Ärgernis für Ihre Nachbarn sein.

maltipoo welpen tierheim

Da es sich um zwei verschiedene Elterntierrassen handelt, ist es unmöglich, die Eigenschaften, die genetische Ausstattung oder das Temperament Ihres Hundes als Erwachsener vorherzusagen.

Da es so wenig Informationen über den Hund gibt, kann es zu unvorhergesehenen gesundheitlichen Problemen kommen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass beide Elterntiere gesund sind, eine saubere Krankengeschichte haben und auf Erbkrankheiten getestet wurden.

Wenn die Elterntiere gesund sind, ist es viel unwahrscheinlicher, dass Ihr Maltipoo gesundheitliche Probleme bekommt.

maltipoo züchter bayern

Man könnte meinen, Maltipoos seien widerstandsfähig und stark, aber ihre Körper sind in Wirklichkeit zerbrechlich.

Ihre Knochen erreichen nach der Pubertät ihre maximale Festigkeit. Weniger dichte Knochen sind daher anfälliger für Frakturen.

Es ist wichtig, sie nicht zu sehr zu strapazieren, um unerwünschte Knochenprobleme zu vermeiden.

Behalten Sie Ihren geliebten Maltipoo immer im Auge, besonders an hoch gelegenen Orten.

maltipoo züchter seriös

Maltipoos leiden unter Trennungsangst und können schlecht alleine bleiben.

Wenn sie stundenlang allein zu Hause sind, können sie ängstlich werden.

Wenn Sie oder ein Familienmitglied also die meiste Zeit nicht zu Hause sein können, sollten Sie diese Rasse wahrscheinlich nicht adoptieren.

mini maltipoo

Maltipoo Appearance

Maltipoo-Hunde sind attraktiv. Ihr ansprechendes und attraktives Design macht sie zu einer hervorragenden Wahl für Tierhalter. Im Gegensatz zu anderen Hunderassen steht der Kopf des Maltipoo in einem angemessenen Verhältnis zu den Beinen und anderen Teilen des Körpers. 

Die Augen sind schwarz und rund. Die Nase ist schwarz und winzig. Wenn sie sich ausruhen oder entspannen, gleiten die Ohren nach unten, aber wenn sie wachsam sind, zeigen sie normalerweise nach oben.

Maltipoo-Hunde gibt es aufgrund der vielen Rassenmischungen in einer Vielzahl von Farbtönen. Die meisten von ihnen sind schwarz, aber nur wenige sind rein weiß.

Gefragt sind folgende Maltipoo-Farben:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Tan
  • Cafe Au Lait
  • Kaffee
  • Rot
  • Aprikose
  • Silber

Andere Farben sind

  • Creme
  • Braun
  • Zobel
  • Phantom
  • Merle

Wenn Sie neugierig auf die verschiedenen Maltipoo-Farbtypen sind, schauen Sie sich die untenstehende Bildsammlung an:

Wenn Sie einen detaillierten, ausführlichen Leitfaden für Maltipoo-Farben suchen, sind Sie hier genau richtig: Arten von Maltipoo-Farben – mit Bildern! (2022)

Was das Fell des Maltipoo betrifft, so gibt es eine Vielzahl von Fellen. Sie haben ein mittellanges Fell und sind normalerweise gewellt oder gelockt.

Der Maltipoo hat ein einlagiges Fell, genau wie seine beiden Vorfahren. Er verliert weniger Haare und wächst mehr als Rassen mit doppeltem Fell.

Maltipoos werden in die vier beliebtesten Fellarten eingeteilt, darunter die folgenden:

  • Gerade und seidig
  • Dick und lockig
  • Drahtig und gewellt
  • Wohnung und unmöbliert

maltipoo hund kaufen

As Maltipoo Grow Up

Wie Sie sehen können, altern Maltipoos ziemlich anmutig. Hier sind ein paar wichtige Meilensteine im Wachstum und in der Entwicklung des Maltipoos, die Sie beachten sollten, wenn der Maltipoo vom Welpen zum Erwachsenen und Senior heranwächst!

maltipoo ausgewachsen
Puppy (2-12 Monate alt)

Ausgewachsen sind sie einfach bezaubernd, als Welpen sind sie noch viel niedlicher. Sie haben ein weiches und lockiges Fell, bevor ihr erwachsenes Fell nachwächst.

Adult
Adult (1-1.5 Jahre alt)

Auch als Erwachsene brauchen sie nicht viel Bewegung. Zwei kurze Spaziergänge am Tag sollten für ihre kleinen Beine ausreichen.

maltipoo züchter
Senior (8-12 Jahre alt)

Sie sind bis ins hohe Alter fröhliche Welpen. Helfen Sie ihnen, auch im Alter gesund zu bleiben, indem Sie sie zweimal im Jahr zur Untersuchung zum Tierarzt bringen!

Maltipoo Size

Wie jeder andere Mischlingshund kann der Maltipoo in verschiedenen Größen variieren, darunter die folgenden:

  • Teacup-Maltipoo
  • Spielzeug-Maltipoo
  • Mini Maltipoo
malteser hund preis

Der Begriff “Teacup Maltipoo-Größe” beschreibt Hunde, die im ausgewachsenen Zustand etwa 2 Kilogramm wiegen.

Was die Größe des Maltipoo anbelangt, so sind sie im Allgemeinen etwa 15 Zentimeter groß. Es ist die kleinste der verschiedenen Maltipoo-Größen und in der Regel die teuerste.

Sehen Sie sich diese Bildersammlung mit lustigen und bezaubernden Momenten eines Teacup Maltipoo von verschiedenen Besitzern an.

teacup maltipoo

Wie groß ist ein ausgewachsener Teacup-Maltipoo?

Ein ausgewachsener Teacup Maltipoo wiegt zwischen 2,27 und 4,53 Kilogramm und ist mindestens 15,24 Zentimeter groß.

Die größte verfügbare Größe, die von Züchtern oft beworben wird, ist der Mini-Maltipoo.

Sie brauchen täglich einige der üblichen Hundeübungen und geistige Anregung. Die Begriffe “mittelgroß” und “Zwerghund” können Tierhalter verwirren, die einen Hund bestimmter Größe suchen.

Nachfolgend finden Sie eine Bildergalerie mit einigen der schönsten Momente mit einem Mini Maltipoo.

Wie groß ist ein ausgewachsener Mini Maltipoo?

Maltipoos in Miniaturgröße wiegen ausgewachsen zwischen 4,53 und 11,33 Kilogramm und sind zwischen 30,48 und 38 Zentimetern groß.

Die meisten Miniaturhunde werden von den Züchtern oft als mittelgroße Hunde bezeichnet.

Wenn Sie einen Welpen suchen, der mit Ihnen zusammen trainieren kann, empfehlen wir Ihnen die Größe eines Mini-Maltipoo.

Sie können mehr über Mini Maltipoo erfahren, indem Sie diesen Artikel lesen: Mini Maltipoo Größenführer

Wenn Sie in einem Apartment oder einer Eigentumswohnung wohnen, sind Spielzeug-Maltipoos eine beliebte Wahl für Begleittiere!

Zum Glück brauchen sie nicht viel Auslauf und sind immer zum Kuscheln da.

Wenn Sie kleine Kinder haben, ist es nicht ratsam, einen Spielzeug- oder Teetassen-Maltipoo anzuschaffen, da sie sich beim Laufen leicht verletzen können.

Wie groß ist ein ausgewachsener Spielzeug-Maltipoo?

Ein ausgewachsener Toy Maltipoo wiegt weniger als 4,53 Kilogramm und ist etwa 20,32 bis 25,4 Zentimeter groß.

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um herauszufinden, wie sie in verschiedenen Größen aussehen

Maltipoo Größentabellen

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche Maltipoo-Größe für Sie am besten geeignet ist, haben wir eine Größentabelle erstellt, in der die drei verschiedenen Größen des Maltipoo verglichen werden:

Teacup-Maltipoo
Spielzeug-Maltipoo
Mini Maltipoo
Höhe
< 15,24 cm
20,32 - 25,4 cm
30,48 - 38 cm
Gewicht
2,27 - 4,53 kg
< 4,53 kg
4,53 - 11,33 kg
Alter bei Volljährigkeit
7,5-11 Monate
7,5-11 Monate
11-13 Monate

Maltipoo Größenvergleich

Die Größe seines Pudel-Elternteils bestimmt die Größe eines Maltipoo. Sie können entweder von einem Pudel in Teetassengröße, einem Pudel in Spielzeuggröße oder einem Miniaturpudel stammen.

Wenn Sie wissen möchten, wie groß die einzelnen Größen der Rasse Maltipoo sind, dann sehen Sie sich den Größenvergleich zwischen der durchschnittlichen menschlichen Größe und den Maltipoo-Größen weiter unten an:

Now, It's Your Turn!

Ich hoffe sehr, dass Ihnen mein kompletter Maltipoo-Leitfaden gefallen hat.
Jetzt würde ich gerne von Ihnen hören:
Haben Sie entdeckt, dass der Maltipoo der ideale Hund für Sie ist?
Oder möchten Sie vielleicht andere Hunderassen kennenlernen?
Wie auch immer, bitte lassen Sie uns alles wissen, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Neue Hundehalter? Meine Buchempfehlung für Sie!

Echte Expertentipps– Dieses Buch wurde in Zusammenarbeit mit der Hundetrainerin Anja Boecker.

Die häufigsten Hundeprobleme werden gezeigt und was du dagegen machen kannst.

Du erfährst hilfreiche Tipps, wie du die Bindung zu deinem Hund steigern kannst.