Mini Maltipoo

maltipoo ausgewachsen
Mini Maltipoo

Mini Maltipoo

INTRO

Der Maltipoo ist eine gelungene Kreuzung zwischen einem Malteser und einem Pudel. Dieser Mischling ist freundlich, verspielt und hochintelligent. Sie haben Eigenschaften von beiden Elternrassen, die alle gut sind, was sie zu intelligenten, energiegeladenen und liebevollen Mischlingen macht.

Maltipoos sind sanfte, geduldige Haustiere für Menschen jeden Alters. Sie passen in praktisch jeden Haushalt, egal ob es sich um einen lebhaften Familienzirkus oder einen Tisch für eine Person handelt. Das Höchstgewicht eines Mini-Maltipoos beträgt 9,07 Kilogramm.

Maltipoos erfreuen sich aufgrund ihres charmanten Wesens und ihres praktisch “hypoallergenen” Fells immer größerer Beliebtheit. Maltipoos sind eine ausgezeichnete Wahl für Ersthundebesitzer oder Tierliebhaber, da sie leicht zu erziehen sind und man sie einfach lieb gewinnen kann.

Wenn Sie erwägen, einen Mini Maltipoo zu kaufen oder zu adoptieren, lesen Sie weiter, um mehr über diese Rasse zu erfahren. Dann können Sie den Mini Maltipoo auswählen, der am besten zu Ihnen passt!

KOSTENLOSER Hunde Reiseführer steht zum Download bereit

Der Leitfaden “Alles über Hunde” steht jetzt als eBook zum Download bereit. Der umfassende Leitfaden für Hunde enthält ausführliche Ressourcen und Pflegetipps.

Table of Contents

Was ist ein Mini Maltipoo?

Ein Mini Maltipoo ist eine Mischung aus einem Malteser und einem Zwergpudel. Sie sind die zweitgrößte Maltipoo-Größe. Mini Maltipoos haben ein ruhiges und liebevolles Gemüt. 

Ihre kleine Statur, ihr flauschiges Fell in Creme-, Weiß-, Grau- oder Apricot-Tönen und ihre Hängeohren machen sie so liebenswert.

Ähnlich wie bei anderen Doodle-Rassen können wir nicht allzu optimistisch sein, was die Entwicklung der Welpen angeht, da sie zwei verschiedene reinrassige Eltern haben. Ein Maltipoo kann mehr wie ein Malteser-Elternteil oder mehr wie ein Pudel-Elternteil aussehen. 

Und manche Welpen fallen genau in die Mitte. In jedem Fall bekommst du einen süßen kleinen Welpen, der alle begeistern wird.

Mini Maltipoo Größe

Das Durchschnittsgewicht des Mini-Maltipoos liegt zwischen 4,05 und 9,1 Kilogramm. Da es sich um eine Mischlingsrasse handelt, kann das Gewicht des Maltipoos je nach seiner Größe leicht variieren. Es gibt bestimmte Mini-Maltipoos, die innerhalb oder außerhalb dieses Bereichs wiegen.

Wie groß kann ein Mini Maltipoo werden?

Ausgewachsen erreichen Mini Maltipoos eine Höhe von 22,9 bis 30 Zentimetern und wiegen 4,05 bis 9,1 Kilogramm.

Männlich
Höhe Bereich
Gewichtsbereich
Gewicht
25,4 cm bis 30,5 cm
4,5 kg bis 9,1 kg
Weiblich
22,9 cm bis 27,5 cm
4,05 kg bis 8,2 kg

Wannhört das Wachstum eines Mini Maltipoo auf?

Vielleicht sehnt sich Ihr Maltipoo danach, für immer klein zu bleiben! Auch wenn er nicht immer ein Welpe bleiben wird, wird diese Rasse irgendwann aufhören zu wachsen und klein bleiben. Aber wann hören Maltipoos auf zu wachsen?

Sowohl Toy- als auch Mini-Pudel benötigen etwa 6-7 Monate, um ihre volle Größe zu erreichen. Malteser brauchen ein bisschen mehr Zeit. Ihre Entwicklung ist im Durchschnitt mit 12 bis 15 Monaten abgeschlossen!

Der durchschnittliche Maltipoo braucht 8 bis 10 Monate, um erwachsen zu werden. Die Reifung Ihres Welpen kann etwas länger dauern, wenn er mit einem Zwergpudel und nicht mit einem Toy-Pudel verpaart wird.

Hatten Sie bisher Spaß beim Lesen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie sich die verschiedenen Generationen von Mini Maltipoos unterscheiden. 

PDF ebook Download Für Gratis

Homöopathie für Hunde, alles an einem Ort, der Autor von Homöopathie für Hunde wird ihnen helfen, eine Vielzahl von Anomalien im Leben der Tiere zu heilen

Wie wird der Mini Maltipoo Gezüchtet?

Um zahlreiche Hunderassen zu züchten, haben Züchter Maltipoos auf verschiedene Weise gekreuzt. Der Malteser und der Pudel wurden nur gekreuzt, um einen Hund zu schaffen, der die besten Eigenschaften der beiden Hunderassen Malteser und Pudel vereint.

Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Arbeit begannen die Züchter, Maltipoos mit verschiedenen Methoden zu züchten, was zu recht unterschiedlichen Generationen führte. 

Woran erkennt man, dass Ihr Maltipoo ein Mini-Hund sein wird?

Mini Maltipoos sind 22,9 cm bis 30,5 cm groß und wiegen 4,05 kg bis 9,1 kg. In einer größeren Größe ist dies ein Maltipoo, der von einigen Züchtern auch als Medium Maltipoo bezeichnet wird. 

Mini Maltipoos erreichen in der Regel im Alter von 3,5 bis 5 Monaten die Hälfte ihrer ausgewachsenen Größe und werden im Alter von 11 bis 13 Monaten erwachsen.

Das übliche Entwicklungsmuster eines Welpen deutet darauf hin, dass er in der ersten Hälfte seiner Welpenzeit schnell wachsen wird. 

Das Wachstum beginnt sich zu verlangsamen, wenn sie die Hälfte ihrer Größe erreicht haben, und erreicht in den letzten Monaten vor der Vollendung des Wachstums ein Plateau. Welpen erreichen zu diesem Zeitpunkt in der Regel ihre maximale Größe, obwohl sie noch etwas Masse produzieren.

Sie werden wissen, ob Ihr Maltipoo mini mini ist, wenn Sie etwas über sein Erbe (Gene), sein Geschlecht und andere Faktoren wie sein Alter und seine Gesamtmaße in einem bestimmten Alter erfahren. 

Generationen

Die Generation aller Doodles, auch des Maltipoos, beeinflusst ihre Größe, ihre Eigenschaften und ihr Aussehen. Vielleicht haben Sie schon von F1-Maltipoos oder F1b-Welpen gehört. 

Aber was genau bedeutet das alles? Sehen wir uns kurz die verschiedenen Maltipoo-Generationen an und was sie bedeuten, denn dieses Thema kann verwirrend sein und ist es zweifelsohne auch. 

maltipoo hund

Dies sind nur theoretische Werte. Der tatsächliche Genanteil kann variieren.

F1 Mini Maltipoo

Die erste Generation ist der F1-Maltipoo.

F1-Maltipoo-Welpen entstehen aus der Kreuzung eines reinrassigen Zwergpudels mit einem reinrassigen Zwergmalteser. Der Maltipoo wird in diesem Fall Merkmale beider Elternteile aufweisen. Der daraus resultierende Nachwuchs scheint jedoch gelegentlich ein Elternteil gegenüber dem anderen zu bevorzugen.

Es ist die am weitesten verbreitete Zuchtmethode, da sie gesunde, energiegeladene Welpen hervorbringt, die seltener an schweren Krankheiten leiden. Außerdem ist das Verfahren schnell und effektiv, so dass die Kosten für diese Welpen geringer sind.

Sie sollten bedenken, dass nur der Malteser und der Zwergpudel gezüchtet werden. Andernfalls ist es möglich, dass der Maltipoo-Welpe nicht die gewünschten Eigenschaften erhält.

F1 Maltipoo vs. F1b Maltipoo

In der F1-Maltipoo-Generation steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Tiere haaren, obwohl dies bei den meisten nicht der Fall ist. Die meisten Tiere haaren relativ wenig, aber selbst wenn sie es tun, haben sie keine Unterwolle und produzieren so wenig Haare, dass man es übersehen würde.

F1B-Hybriden haben die besten Chancen, nicht zu haaren und ein schönes lockiges Plüschfell zu haben. F1b-Maltipoos sind häufig auch intelligenter. Einigen Züchtern zufolge ist die erste F1-Generation von Maltipoos gesünder und hypoallergen. 

Während die erste F1-Generation unverändert bleibt, hat die F1b-Generation immer eine bessere Chance, die schädlichen Gene zu eliminieren, die verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen.

Hier ist ein deutlicherer Unterschied zwischen dem F1 Maltipoo und dem F1B Maltipoo:

F1 Maltipoo

Bei F1-Maltipoos erhalten Sie eine vielfältige Auswahl an Fellfarben. Außerdem bedeutet dies, dass die erste F1-Generation wahrscheinlich ein helleres Fell hat. Dies ist auf die größere Anzahl von Malteser-Genen zurückzuführen.

F1B Maltipoo

Ein dunkleres Fell ist eher bei F1B zu finden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Gesamtanteil der Pudelgenetik im Laufe der Rückkreuzungsgenerationen gestiegen ist.

Der F1-Maltipoo wurde, wie viele andere Designer-Kreuzungen, in den USA entwickelt, um einen kleinen Begleithund zu finden, der nicht haart und der sich in den Lebensstil jeder Familie einfügt, unabhängig davon, wie klein ihr Garten ist.

Sie wurden ursprünglich in den Vereinigten Staaten als Designer-Rasse, F1B Maltipoos, entwickelt. Die Züchter wollten den ultimativen Begleithund züchten, indem sie die guten Eigenschaften beider Elternlinien kombinierten.

Der F1-Maltipoo ist ein hervorragender Familienbegleiter, der sich mit Kindern und anderen Tieren versteht. Wie ihre Elterntiere sind sie liebenswert. Sie haben eine pudelartige Intelligenz und eine maltesische Anhänglichkeit.

Aufgrund der stärkeren genetischen Beteiligung ist die Veranlagung eines F1b-Maltipoos eher mit der eines Pudels vergleichbar. Wie Pudel besitzen sie Intelligenz und Freundlichkeit. Sie kuscheln gerne mit ihren Besitzern und spielen mit Kindern.

Nachdem Sie nun den Unterschied zwischen F1 und F1B Maltipoo kennen, wollen wir uns auf ihre Eigenschaften und Merkmale als Maltipoos konzentrieren.

100% Kostenloses ebook für Pelzeltern zum Download!

Ein kostenloses E-Book für Hundeliebhaber, das Ihnen hilft, unsere hündischen Freunde und ihre Gefühle besser zu verstehen.

Mini Maltipoo Merkmale und Eigenschaften

Maltipoos sind wegen ihres enthusiastischen und lustigen Charakters die beliebtesten Haustiere. Wenn Sie mit einem Maltipoo leben, wissen Sie wahrscheinlich, wie angenehm er die Atmosphäre im Haus macht, indem er die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht.

Die folgenden Informationen über Maltipoos werden Ihre Bewunderung für sie steigern.

Merkmale und Temperament

Dieser Hund ist gesellig, liebevoll, klug und versteht sich im Allgemeinen mit jedem, dem er begegnet. Maltipoos sind freundliche und treue Haustiere, die am liebsten auf dem Schoß ihrer Besitzer sitzen oder neben ihnen spazieren gehen.

Sie können auch temperamentvoll und gesellig sein und schätzen eine gute Partie Apportieren genauso wie eine lange Kuschelrunde. Obwohl sie sehr wachsam sind und sich hervorragend als Alarmhunde eignen, sollte man sich nicht darauf verlassen, dass sie Sicherheit bieten.

Maltipoos brauchen wie alle Hunde eine frühe Sozialisierung oder den Kontakt zu verschiedenen Menschen, Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Erfahrungen, wenn sie jung sind. Die Sozialisierung ist wichtig, damit sich Ihr Maltipoo-Welpe zu einem vielseitigen Hund entwickelt.

Die Veranlagung des Maltipoo ist unübertroffen. Sie sind durch und durch sanft, anhänglich, verspielt und zufrieden.

Maltipoos sitzen gerne auf dem Schoß ihres Besitzers und schauen zu, wie die Welt vorbeizieht. Sie spielen genauso gerne Apportieren wie sie schmusen. Im Folgenden werden einige Eigenschaften eines Maltipoos bewertet:

Energie
Anpassungsfähigkeit
Freundlichkeit
Trainierbarkeit
Verspieltheit
3/5
4/5
4/5
4/5
4/5
Wachhund
Gesundheit und Pflege
Kontaktfreudigkeit
Schuppen
Bellen
4/5
2/5
4/5
1/5
5/5

Physikalische Merkmale und Farben

Das mittel- bis lange, gelockte oder gewellte seidige Fell ist die häufigste Länge. Ein Maltipoo kann aufgrund seiner verschiedenen Elternrassen fast jede Farbe haben, obwohl die beliebtesten Farbtöne weiß und cremefarben sind. Hier sind einige Schattierungen eines Mini Maltipoo:

maltipoo braun

Da es sich um eine Designer-Rasse handelt, kann es schwierig sein, das Aussehen eines schwarzen Mini-Maltipoos vorherzusehen. Sie können mehrfarbig oder zweifarbig sein oder ein marmoriertes Fell haben.

Ein Maltipoo gilt als parti, wenn er zwei verschiedene Fellfarben hat, von denen mindestens eine zu mindestens 50 % weiß ist. Die Sekundärfarbe eines Parti-Maltipoos kann jede beliebige Schattierung sein, wobei typische Schattierungen Schwarz, Tan, Apricot und Creme sind.

Es gibt keinen hypoallergenen Hund, da alle Hunde Speichel und Hautschuppen produzieren, die Allergien auslösen können.

Maltipoos sabbern nicht viel, sie haaren nicht viel und sind ziemlich klein. Daher kann diese Mischlingsrasse bei bestimmten Personen weniger anfällig für Allergien sein.

Kostenloses E-Book diskutiert über Homöopathie für Hunde

Laden Sie dieses kostenlose Homöopathie-Ebook herunter und beginnen Sie, Ihre Hunde auf natürliche Weise zu heilen, ohne sie in irgendeiner Weise zu schädigen.

Ist ein Mini Maltipoo der richtige Hund für mich?

Maltipoos eignen sich hervorragend als Haustiere für schüchterne oder unerfahrene Besitzer. Sie lernen schnell und sind einfach zu erziehen. Sie fühlen sich auch in Haushalten mit älteren Menschen oder älteren Kindern wohl, die sich gut um sie kümmern können.

Sie gehen auf die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Besitzer ein und lieben ausgedehnte Kuscheleinheiten. Lassen Sie uns nun die Vorteile, Nachteile und Kosten erörtern, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Maltipoos die perfekte Rasse für Sie sind.

Pro und Kontra

Erwägen Sie den Kauf eines Maltipoo? Möchten Sie wissen, wie er im Vergleich zu anderen Rassen “gepflegt” werden muss? Wir gehen jetzt auf die Vor- und Nachteile des Maltipoo ein.

Beginnen wir mit den Vorteilen, die ein Maltipoo mit sich bringt. Wir lieben Maltipoos, die eine Pudel-Hybridrasse sind.

Vorteile

Bevor wir auf diesen Vorteil eingehen, sollten Sie wissen, dass Sie, wenn Sie eine leichte Allergie gegen Tierhaare haben, wahrscheinlich auch eine leichte Allergie gegen Maltipoos haben. Einen völlig hypoallergenen Hund gibt es nicht.

Alle Hunde enthalten Eiweißschuppen, die Allergien auslösen und im Speichel weit verbreitet sind. Ein echter hypoallergener Hund würde nicht spucken. Und so einen Hund gibt es nicht!

Selbst wenn andere Hunde ihre Allergien verursachen, leiden die meisten Maltipoo-Besitzer nicht darunter.

Freundliche junge Maltipoos sind ausgezeichnete Begleithunde für Kinder und ältere Menschen. Sie können auch erfolgreich als Therapiehunde eingesetzt werden, um Menschen zu helfen, die Trost und Freude brauchen.

Wir weisen neue Eltern und Tierhalter immer wieder darauf hin, dass sie unbedingt auf Hunde und Kinder aufpassen müssen, wenn sie zusammen spielen, auch wenn der Hund freundlich ist.

Das Gewicht des Maltipoo reicht von 4,05 bis 9 kg. Dies bedeutet, dass er auch für kleine Haushalte geeignet ist. Er ist ein guter Hund für eine kleine Wohnung. Natürlich braucht er trotzdem etwas Platz, um sich zu bewegen, aber erstaunlicherweise nicht so viel.

Kleinere, gesündere Hunde sind weiter verbreitet. Das ist zweifelsohne der Fall, denn der Maltipoo hat nicht viele gesundheitliche Probleme. 

Die Tiere scheinen im Allgemeinen bei relativ guter Gesundheit zu sein. Wir möchten betonen, dass Sie, um mehr über die Elterntiere zu erfahren, immer mit einem Züchter sprechen sollten.

Die Popularität dieser Hunderasse hat in letzter Zeit stark zugenommen. Obwohl dieser Hund sehr teuer sein kann, ist er einfach zu finden, so dass man nicht lange nach einem Züchter suchen muss.

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass Sie sich um einen zuverlässigen Züchter bemühen. Kaufen Sie niemals einen Hund aus einer Welpenfabrik!

Aufgrund ihrer Beliebtheit werden Maltipoos auch gelegentlich in Tierheimen abgegeben. Bevor Sie einen Maltipoo adoptieren, sollten Sie sich genau über die Tierheime informieren, denn man weiß nie, wen man dort trifft!

Angesichts seiner geringen Größe hat der Maltipoo ein überraschend langes Leben. Sie können davon ausgehen, dass der Maltipoo etwa 15 Jahre alt wird.

Obwohl einige von ihnen etwas länger leben, wird die typische Lebenserwartung auf etwa 15 Jahre geschätzt. Die Lebensdauer des Maltipoo und die anderer kleiner Hunde ist vergleichbar.

Nachteile

Die Rasse Maltipoo ist besonders anfällig für Trennungsangst, auch wenn dies auf viele “Pandemiewelpen” zutrifft; dennoch kann dies mit einem angemessenen und regelmäßigen Training überwunden werden.

Achten Sie einfach darauf, dass Sie regelmäßig kommen und holen Sie sich bei Bedarf die Hilfe eines Trainers. Wenn Sie Ihrem Welpen beibringen, dass der Käfig eine sichere Umgebung ist und dass Sie immer wieder zurückkommen, vielleicht mit einem Leckerli, können Sie ihm helfen, seine Ängste zu überwinden.

Eine große Sorge ist, was wir noch nicht über Mini Maltipoos wissen.

Der Mini-Maltipoo ist ein relativ neuer Hund in der Hundewelt. Diese Hunderasse wurde erst vor kurzem entwickelt; ihre Popularität liegt erst etwa 20 Jahre zurück.

Daher gibt es nicht viele Informationen über die Aufzucht von Hunden und langfristige gesundheitliche Probleme.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass der Mini Maltipoo ernsthafte Gesundheitsprobleme hat, sollten Sie sich dessen bewusst sein. Obwohl das Risiko der Zucht berücksichtigt werden muss, sind beide Elternrassen unglaublich gesund!

Toilettentraining ist einer der Mini Maltipoo Begriffe, nach denen auf dieser Website am häufigsten gesucht wird. Wenn ein Hund nicht weiß, wann und wo er seine Notdurft verrichten soll, ist das sehr ärgerlich!

Erfahren Sie mehr über die Ursachen für das unregelmäßige Urinieren Ihres Mini Maltipoo Welpen und über Sofortlösungen für dieses wichtige Problem.

Dieser Hund bellt gelegentlich sehr viel. Ja, das kommt bei vielen kleinen Hunderassen häufig vor. Aber im Vergleich zu den meisten Hunden scheint der Maltipoo eher zum Bellen neigen.

Es ist auch ziemlich schwierig, sie zu trainieren. Es scheint, dass dieser Hund von Natur aus territorial ist. Maltipoo-Hunde knurren gelegentlich auch. Ein knurrender Maltipoo kann ein lästiges Problem darstellen. 

Obwohl sie kleine Hunde sind, sind Mini-Maltipoos zum Verkauf ziemlich teuer. Wir sprechen hier von mehr als 2.000 € oder weniger für einen Welpen. 

Diesen Hund werden Sie in der Regel auch nicht im Tierheim in Ihrer Nähe finden, so dass die einzige Möglichkeit, einen solchen Hund zu bekommen, häufig darin besteht, einen Züchter zu bezahlen.

Für manche Menschen ist es schon demoralisierend genug, diesen Hund nicht aus dem Tierheim retten zu können.

Apropos Kosten, kommen wir nun zur Liste der Kosten, wenn Sie einen Mini Maltipoo besitzen.

Wie viel sind Mini Maltipoo

Auch wenn viele Pudel-Kreuzungen sich gut als Haustiere eignen, ist die Anziehungskraft des Maltipoo immer noch unübertroffen. Aus diesem Grund wollen viele Hundeliebhaber wissen, wie viel ein Maltipoo kostet.

Dass sie wesentlich teurer sind als andere Pudel-Mischlinge wie der Yorkipoo oder der Labradoodle, liegt an ihrer Ausbildbarkeit und Eignung als Therapiehunde.

Dieser ausführliche Leitfaden behandelt die Kosten für Maltipoos und ihre laufenden Ausgaben.

Durchschnittliche Kosten für einen Mini Maltipoo

Mini Maltipoo Welpen, die bei einem zuverlässigen Züchter zum Verkauf stehen, kosten oft zwischen 400 € und 4.000 €. Einige Züchter verlangen jedoch deutlich mehr für Mini Maltipoo Welpen in ausgefallenen Farben.

Die Preisspanne für champagnerfarbene, rote und schokoladenfarbene Welpen liegt zum Beispiel zwischen 8.000 und 15.000 Euro.

Abgesehen davon sind ausgewachsene Mini-Maltipoos, da sie ihre besten Jahre bereits hinter sich haben, preislich wesentlich günstiger als erwachsene reinrassige Hunde. Seriöse Züchter verkaufen sie für 350 € bis 700 €.

Wie hoch ist der Preis, um einen Maltipoo aus einem Tierheim zu erwerben?

Wie viel kostet ein Maltipoo aus dem Tierheim? Das ist vielleicht eine Frage, die sich preisbewusste Liebhaber von Mini-Maltipoo zum Verkauf stellen. Nun, je nach Organisation liegt der Adoptionspreis zwischen 100 € und 800 €.

Diese Methode, einen Maltipoo zu bekommen, ist ratsam, weil sie das Leben des Hundes retten kann und kostengünstig ist.

Mehrere Tierheime und Rettungsorganisationen verwenden das Geld, das sie durch Adoptionsgebühren erhalten, für die Versorgung der anderen Hunde.

Wenn Sie es genau nehmen wollen, ist der Preis für die Rehabilitation eines geretteten Hundes viel höher als das, was diese Rettungsgruppen verlangen.

Anfängliche und jährliche Kosten für den Besitz eines Mini Maltipoo

Zusätzlich zu dem Betrag, den Sie an den Maltipoo-Züchter zahlen, müssen Sie als Besitzer eines Mini-Maltipoo-Welpen oder eines anderen Hundes einen Teil Ihrer Mittel in dessen Unterhalt und Pflege investieren.

Ohne den Kauf einiger wichtiger Dinge wie Leinen und Halsbänder, Futternäpfe, Hundefutter usw. können Sie Ihren Hund nicht mit nach Hause nehmen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit den Grundbedürfnissen eines ausgewachsenen Mini-Maltipoos sowie einen geschätzten Durchschnittspreis und die jährlichen Kosten.

  • Schalen für Futter und Wasser: Sie können Ihren Hund nicht einfach aus der Hand füttern.

    Verweigert Ihr Hund das Futter, frisst aber Leckerlis? Lernen Sie die Ursachen und Lösungen kennen. 

    Sie sollten nicht darauf verzichten, Fressnäpfe für Futter und Wasser zu kaufen. Diese kosten zwischen 10 € und 25 € in der Anschaffung. 

  • Futter und Leckerlis: Obwohl der Maltipoo ein kleiner Hund ist, genießt er eine Vielzahl von Nahrungsmitteln. Aufgrund ihres schnellen Stoffwechsels müssen sie zwei- bis dreimal täglich gefüttert werden. Daher liegen die Kosten für getreidefreie Hundeleckerlis und Futter zwischen 50 und 80 €. Die jährlichen Kosten belaufen sich auf 240 € bis 720 €. 
  • Boxen: Hundeboxen werden in erster Linie benötigt, um Ihren Hund auf Reisen mitzunehmen. Da Maltipoos jedoch dafür bekannt sind, dass sie aufgrund von Trennungsangst aggressiv sind, können Sie sich auch für eine Box zur Stubenreinheit oder zur Unterbindung destruktiver Aktivitäten entscheiden. Eine zuverlässige Kiste kann für 30 bis 200 € erworben werden.
  • Bett: Maltipoos brauchen wie Menschen ein Hundebett, um ruhig schlafen zu können. Wenn Sie Besuch haben, können sie dieses als Rückzugsort nutzen. Es gibt viele Arten von Hundebetten auf dem Markt, die in der Regel zwischen 30 € und 150 € kosten. Die jährlichen Kosten für Betten und Boxen liegen zwischen 60 und 360 Euro.
  • Spielzeug: Dank ihrer Pudel-Vorfahren sind Mini-Maltipoos unterhaltsame Familienhunde. Aufgrund ihrer natürlichen Neugier sollten Sie nicht wollen, dass sie Ihren Teppich oder Ihre Möbel zerkauen. Sie können ihnen Kauspielzeug geben, das zwischen 20 und 30 € kostet. Es ist sein Geld wert, denn es stärkt auch die Kiefer. Die jährlichen Kosten für Spielzeug liegen zwischen 25 und 100 €.
  • Leinen und Halsbänder: Wenn Sie Ihrem Hund eine Leine und ein Halsband besorgen, hilft das beim Gehorsamstraining. Diese Gegenstände sind auch hilfreich, wenn Sie Ihren Hund an einen anderen Ort mitnehmen oder mit ihm in der Gegend spazieren gehen. Zoohandlungen verkaufen hochwertige Leinen und Halsbänder für 15 € und 50 €. Die jährlichen Kosten für Leinen und Halsbänder liegen bei 20 bis 30 €.
  • Medikamente zur Entwurmung, Floh- und Zeckenbekämpfung: Mini-Maltipoo-Welpen sind anfällig für Parasiten wie Würmer, Flöhe und Zecken; daher werden Entwurmungen, Floh- und Zeckenmittel empfohlen. Wenn der Züchter Ihren Hund nicht entwurmt hat, müssen Sie zusätzlich zu den Floh- und Zeckenbehandlungen 50 bis 200 € ausgeben. Die jährlichen Kosten für Entwurmung, Floh- und Zeckenmittel belaufen sich auf 150 € bis 250 €.
  • Grundlegende Pflegemaßnahmen: Auch wenn Maltipoos nicht haaren, müssen sie dennoch gelegentlich gereinigt und gepflegt werden. Sie müssen zwei bis drei Mal pro Woche gebürstet werden. Neben einer Bürste gehören zu den notwendigen Pflegeprodukten, die zwischen 30 und 150 € kosten, auch Hundeshampoo, ein Nageltrimmer und Ohrreiniger. Die jährlichen Kosten für Pflegeprodukte belaufen sich auf 100 € bis 250 €. 
  • Kastrieren oder kastrieren lassen: Die Kastration Ihres Maltipoos ist notwendig, wenn Sie ihn nicht zur Fortpflanzung einsetzen wollen. Die Kosten für diese Operationen liegen zwischen 50 und 500 €.
  • Erstimpfungen: Impfungen sind wichtig, damit Ihr Hund gesund bleibt. Außerdem sollen bestimmte Hundeimpfungen Menschen vor ungewollten Bissen oder Kratzern schützen. Diese Impfungen kosten oft zwischen 75 € und 200 €. Andere Routineimpfungen für ein Jahr kosten zwischen 80 € und 250 €.
  • Erste tierärztliche Konsultationen: Sobald Sie Ihren Welpen nach Hause gebracht haben, müssen Sie mit Ihrem Maltipoo zu einer ersten Untersuchung zum Tierarzt gehen. Am besten lassen Sie Ihren Hund auf frühe Anzeichen von Krankheiten untersuchen, denn diese Hunderasse ist anfällig für verschiedene Gesundheitsprobleme. Die Kosten für die Erstuntersuchung belaufen sich auf 100 bis 300 €. Für die routinemäßige tierärztliche Versorgung betragen die Kosten dann 200 € bis 400 €.
  • Mikrochip: Eine weitere Ausgabe, auf die Sie nicht verzichten sollten, ist die Anbringung eines Mikrochips für Ihren Maltipoo. Ein Mikrochip enthält lebenswichtige Informationen über einen bestimmten Welpen, die im Falle eines Verlustes nützlich sind, um Ihren Hund wiederzufinden. Die Kosten für die Implantation eines Mikrochips belaufen sich in der Regel auf 40 bis 60 €.
  • Hundemarke: Sie sollten in Erwägung ziehen, für Ihren Maltipoo eine Hundemarke zu erwerben. Wenn Sie diese haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Hund, wenn er verloren geht, gefunden und zurückgebracht wird. Der Preis für eine Hundemarke liegt zwischen 10 und 20 €.
  • Verschiedenes Zubehör: Ein süßer Hund kann auch schmutzig werden. Für 15 bis 30 € können Sie einen Urinreiniger, eine Kotschaufel und andere Reinigungsmittel kaufen, die Ihnen helfen, die Ausscheidungen Ihres Hundes zu beseitigen, ohne Ihre Arbeit zu erschweren. Die jährlichen Ausgaben für verschiedene Artikel belaufen sich auf 30 bis 50 €.
  • Versicherung für Haustiere: Sie müssen eine Krankenversicherung für Ihr Haustier in Ihr jährliches Budget für Haustiere aufnehmen, um zu verhindern, dass Ihr Sparkonto aufgebraucht wird, wenn Ihr Mini Maltipoo einen medizinischen Notfall erlebt. In der Regel zahlt diese Versicherung 500 bis 600 € pro Jahr.
  • Medizinische Versorgung: Mit zunehmendem Alter Ihres Hundes können verschiedene gesundheitliche Probleme auftreten, die eine sofortige medizinische Behandlung erfordern. Je nach Schwere des Problems müssen Sie dafür zwischen 500 € und 10.000 € aufwenden. Das wäre kein Problem, wenn Sie Ihren Hund von einem seriösen Züchter gekauft haben.

Die jährlichen Kosten für den Besitz eines Maltipoo sowie der Preis und die Anschaffungskosten für einen Welpen sind für die meisten Tierhalter zu hoch. Diese kleinen Haustiere haben regelmäßige Zahlungen in Höhe von über tausend Dollar.

Die folgende Liste der jährlichen Ausgaben für die Pflege eines Mini Maltipoo enthält sowohl die Anfangskosten als auch die berechneten monatlichen Kosten:

maltipoo größe

Mini-Maltipoos mögen teuer sein, aber sie sind es wert! Sie sind unglaublich liebenswerte Haustiere, die Sie und Ihre Familie glücklich machen werden.

Ich werde nie müde werden, Ihnen zu sagen, dass Sie beim Kauf der für dieses Kreuz notwendigen Dinge nach den besten Preisen suchen sollten, bevor Sie sich für eine bestimmte Marke entscheiden.

Dadurch können Sie erhebliche finanzielle Einsparungen erzielen und haben gleichzeitig Zugang zu einer breiteren Palette von Qualitätsprodukten.

Bedenken Sie, dass Maltipoos eine Lebenserwartung von 10 bis 15 Jahren haben. Sie sollten es sich zweimal überlegen, bevor Sie sich einen Maltipoos anschaffen, wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie seine Bedürfnisse in diesem Zeitraum befriedigen können.

Lassen Sie uns nun fortfahren, andere Größen-Typen des Maltipoo kennenzulernen. 

Kostenloses ebook herunterladen: Alles über Hunde

Dieses Buch behandelt alle Aspekte des Hundes, wie Herkunft, Evolution und Domestikation, Fütterung und Ernährung, Pflege und Betreuung und vieles mehr.

Andere Größen von Maltipoo

Die Größe eines Maltipoo, einer Mischlingsrasse, kann stark variieren, je nach Größe des Pudels, mit dem die Malteser gekreuzt wurden. Teacup, Toy, Mini und Standard sind die vier beliebtesten Maltipoo-Größen.

Für den Maltipoo gibt es keine Größenrichtlinien, da es sich um eine relativ neue Rasse handelt. Daher haben wir im Folgenden eine solche angegeben.

Teacup Maltipoo

maltipoo kaufen

Ein Teacup-Maltipoo: Was ist das?

Der kleinste Maltipoo wird Teacup Maltipoo genannt.

Er entsteht aus einer Kreuzung von Toy-Pudel und Malteser. Der Züchter nimmt dann den Zwerg des Wurfs und produziert immer kleinere Maltipoo-Welpen, bis er durchweg Welpen in Teetassengröße hat.

Es gibt keine F1-Rasse (erste Generation) des Teacup Maltipoo; stattdessen handelt es sich um eine Mehrgenerationen-Mischlingsrasse.

Micro Teacup Maltipoos ist eine andere Bezeichnung für Teacup Maltipoos. Sie sind genau die gleiche Größe.

Die Züchter verwenden zunehmend das Wort “Micro” in den Namen der Pudel-Mix-Größen, um den Eindruck zu erwecken, dass sie eine neue, kleinere Hundegröße anbieten.

Teacup Maltipoo Haltung

Teacup-Maltipoos sind ruhige und freundliche Hunde. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie ideal für das Leben in einer Wohnung.

Sie kommen gut mit Menschen aus, aber ihre Umgänglichkeit ist schlecht, weil sie zu klein sind, um mit größeren Hunden zusammenzukommen.

Außerdem können sie wegen der Verletzungsgefahr nicht mit kleinen Kindern interagieren. Außerdem erhalten sie aufgrund ihrer kleinen Statur und zahlreicher gesundheitlicher Probleme eine niedrige Einstufung in Bezug auf die Pflegeleichtigkeit, was eine zusätzliche Betreuung erforderlich macht.

Hier sind einige Bewertungen von Teacup Maltipoo:

  • Pflegeleichtigkeit: 2/5
  • Anforderung an die Übung: 1/5
  • Freundlichkeit: 3/5
  • Kontaktfreudigkeit: 2/5
  • Trainierbarkeit: 3/5

Wie groß kann ein Maltipoo aus einer Teetasse werden?

Ausgewachsen sind Teacup-Maltipoos zwischen 15,2 und 17,8 Zentimeter groß und wiegen etwa 2,3 Kilogramm. Aufgrund ihrer zierlichen Größe sind sie äußerst empfindlich und zerbrechlich.

Sie werden deutlich anfälliger für größenbedingte Gesundheitsprobleme, die ziemlich lähmend sein können, wie geringe Knochendichte, Herzfehler, Nierenprobleme usw.

Eines der größten Probleme bei der Zucht von Hunden, die zu klein sind, ist dies.

Spielzeug-Maltipoo

maltipoo züchter

Ein Spielzeug-Maltipoo: Was ist das?

Ein Toy-Pudel und ein Malteser werden gekreuzt, um einen Toy-Maltipoo zu schaffen. Toy Maltipoos sind kleine Hunde, die anhänglich, sanftmütig und lebenslustig sind, was sie liebenswert macht.

Mit ihrem flauschigen, gewellten Fell, den kurzen Schlappohren und der Knopfnase ähneln sie Teddybären. Obwohl es Spielzeug-Maltipoos in verschiedenen Farben gibt, sind die beliebtesten Farben creme, weiß, grau oder apricot.

Spielzeug-Maltipoo-Verhalten

Toy Maltipoos sind lebenslustig, anhänglich, sanft und anhänglich. Da sie weniger empfindlich sind als Teacup-Maltipoos, brauchen Toy-Maltipoos wenig Aufmerksamkeit.

Allerdings sollten sie auch nicht unbeaufsichtigt in der Nähe von kleinen Kindern gelassen werden. Aufgrund ihrer geringen Größe brauchen sie nicht viel tägliche Bewegung, genau wie die Teacup 

Maltipoo. Trotz seiner winzigen Statur und Niedlichkeit bellt diese Rasse gerne und viel.

Hier sind einige Bewertungen eines Toy Maltipoo:

  • Pflegeleichtigkeit: 3/5
  • Anforderung an die Übung: 2/5
  • Freundlichkeit: 4/5
  • Kontaktfreudigkeit: 3/5
  • Trainierbarkeit: 4/5

Wie groß kann ein Spielzeug-Maltipoo werden?

Ausgewachsen erreichen Spielzeug-Maltipoos eine Höhe von 20,3 bis 25,4 Zentimetern und wiegen knapp 4,5 Kilogramm. Sie sind die zweitkleinste Größe des Maltipoos.

Mini Maltipoo

maltipoo welpen kaufen

Ein Mini-Maltipoo: Was ist das?

Wie wir nun alle wissen, ist ein Mini-Maltipoo eine Mischung aus einem Malteser und einem Zwergpudel. Sie sind die zweitgrößte Maltipoo-Größe. Mini Maltipoos haben ein ruhiges und liebevolles Gemüt.

Mit ihrer kleinen Statur, dem flauschigen Fell in Creme-, Weiß-, Grau- oder Apricot-Tönen und den Hängeohren sind sie unglaublich liebenswert.

Mini Maltipoo Verhalten

Mini Maltipoos sind eine liebevolle, freundliche und kluge Rasse. Sie genießen kurze Schübe intensiven Spiels, entspannen mit ihren Besitzern und kuscheln.

Der größte Nachteil des Mini Maltipoos ist sein starker Bellinstinkt. Sie eignen sich daher hervorragend als Wachhunde, aber ihre geringe Größe wird Sie nicht schützen.

Hier sind einige Bewertungen für einen Mini Maltipoo:

  • Pflegeleichtigkeit: 3/5
  • Erfordernis der Übung: 3/5
  • Freundlichkeit: 4/5
  • Kontaktfreudigkeit: 3/5
  • Trainierbarkeit: 4/5

Wie groß kann ein Mini Maltipoo werden?

Ausgewachsen sind Mini Maltipoos zwischen 22,9 und 30,5 Zentimeter groß und wiegen zwischen 4,05 und 9,1 Kilogramm. Sie sind die zweitgrößte Maltipoo-Größe.

Standard Maltipoo

maltipoo dunkelbraun

Ein Standard-Maltipoo: Was ist das?

Ein Standard-Maltipoo ist eine kleinere Kreuzung zwischen einem Standardpudel und einem Malteser. Aufgrund ihres flauschigen, seidigen Fells, das entweder weiß, cremefarben, apricotfarben oder grau ist, werden sie häufig als Teddybärhunde bezeichnet.

Aufgrund ihrer kleinen Statur und ihres freundlichen und sanften Verhaltens sind Maltipoos ausgezeichnete Begleithunde für Kinder und Erwachsene.

Standard-Maltipoo-Verhalten

Seine Größe hat keinen wesentlichen Einfluss auf das Temperament des Maltipoos. Wie die Teacup-, Toy- und Miniatur-Maltipoos ist auch der Maltipoo in Standardgröße verspielt, anhänglich, klug und sanft.

Der normale Maltipoo ist aktiver als die kleineren Hunde, was bedeutet, dass die kleineren Größen mehr Bewegung brauchen. Außerdem sind sie, weil sie größer sind, weniger ängstlich und selbstbewusster, was dazu führen kann, dass sie etwas weniger bellen.

Hier sind einige Bewertungen eines Standard Maltipoo:

  • Pflegeleichtigkeit: 3/5
  • Erfordernis der Übung: 3/5
  • Freundlichkeit: 4/5
  • Kontaktfreudigkeit: 4/5
  • Trainierbarkeit: 4/5

Wie groß kann ein Maltipoo werden?

Ausgewachsen sind Standard-Maltipoos zwischen 30,5 und 38,1 Zentimetern groß und wiegen zwischen 6,8 und 11,3 Kilogramm. Sie sind die größten Maltipoos.

Lassen Sie uns nun zusammenfassen, was wir über den Mini Maltipoo gelernt haben.

Kostenloses ebook Homöopathie für Hunde herunterladen

The free e-book describes homeopathy for dogs and how you can use the natural treatment of homeopathy to improve and heal your dog.

Zusammenfassung / Schlussfolgerung

Wer kann schon diesem Bart, den dichten Augenbrauen, den strahlenden Augen und dem wuscheligen Gesicht widerstehen? Der Mini Maltipoo ist in der Tat bezaubernd. Auch sein liebenswertes Wesen lässt sich nicht leugnen.

Der Mini Maltipoo vereint das Beste aus den Rassen Malteser und Zwerg- oder Zwergpudel. Auch wenn es schwierig sein mag, das Aussehen oder das Temperament einer Kreuzung vorherzusagen, profitiert der Mini Maltipoo zweifellos von einigen Elite-Genen.

Seine hohe Intelligenz macht die Ausbildung einfach, und sein Wesen ist sanftmütig. Der Mini Maltipoo ist ein freundlicher und einnehmender Begleithund.

Er genießt den Umgang mit Menschen, Kindern und anderen Tieren. Seien Sie sich nur bewusst, dass er, wenn er längere Zeit allein gelassen wird, Trennungsangst entwickeln kann.

Training und Sozialisierung sind unerlässlich, um zu gewährleisten, dass Ihr Maltipoo sich gut benimmt und nicht übermäßig bellt. Abgesehen davon, dass Sie bereit sind, Ihr Tier regelmäßig zu pflegen, ist es pflegeleicht und ideal für Erstbesitzer.

Häufig gestellte Fragen

Ausgewachsen erreichen Mini Maltipoos eine Größe von 22,9 bis 30,5 Zentimetern und wiegen 4,05 bis 9,1 Kilogramm.

Ein Mini Maltipoo Welpe von einem zuverlässigen Züchter kostet oft zwischen 400 € und 4.000 €. Einige Züchter verlangen jedoch deutlich mehr für Mini Maltipoo Welpen in ausgefallenen Farben.

Maltipoos sind empfindlicher und können extrem empfindlich auf Umweltveränderungen und allgemeinen Aufruhr reagieren. Wenn Sie viel unterwegs sind oder in einer belebten Gegend leben, könnte dieser Hund nicht die beste Wahl für Sie sein.

In der Regel haaren Mini Maltipoos sehr wenig oder gar nicht. Da die DNA dieser Hunde gemischt ist, ist es schwierig vorherzusagen, ob ihr Fell einem Pudel oder einem Malteser ähneln würde.

Hunde wie der Maltipoo können zu Hause allein gelassen werden. Allerdings sollte man sie nicht länger als vier Stunden unbeaufsichtigt lassen. Sie müssen immer noch auf die Toilette gehen und neigen zu sozialen Ängsten.

Wie bei allen Hunderassen wird die Stubenreinheit Ihres Maltipoo die größte Herausforderung sein, aber bedenken Sie, dass dieser Hund im Allgemeinen auf der “leichten” Seite der Skala steht, wenn es darum geht.

Obwohl diese Rassen häufig bellen, sind sie nicht für ihr lautes oder übermäßiges Heulen bekannt. Maltipoos bellen, auch wenn sie eine zierliche Rasse sind. Im Wesentlichen bellt der Maltipoo nicht übermäßig oder heftig. Es ist eine normale Eigenschaft und erfordert keine besondere Pflege, wenn er etwas bellt.

Trotz ihres wenig haarenden Fells benötigen Maltipoos viel Aufmerksamkeit bei der Fellpflege. Um es sauber und gesund zu halten, muss ihr mittellanges Wollfell täglich gebürstet werden. Wenn sie nicht ausreichend gebürstet werden, kann es zu starken Verfilzungen oder Hautblasen kommen.

Neue Hundehalter? Meine Buchempfehlung für Sie!

Echte Expertentipps– Dieses Buch wurde in Zusammenarbeit mit der Hundetrainerin Anja Boecker.

Die häufigsten Hundeprobleme werden gezeigt und was du dagegen machen kannst.

Du erfährst hilfreiche Tipps, wie du die Bindung zu deinem Hund steigern kannst.